Wie effektiv große Datenmengen sichern?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Grunde sind externe festplatten schon die sicherste Variante. Dabei sollte man aber auf Qualität achte. Ich würde dir Platten von WesternDigital empfehlen, die sind sehr zuverlässig und halten eeeeewig. Am besten wäre es natürlich die Fotos und Filme thematisch zu ordnen und sie entsprechend auf die Speichermedien zu verteilen und diese eventuell auch mit einem Etikett oder dergleichen versehen damit du den Überblick nicht verlierst.

Ansonsten kann man Daten natürlich auch in Clouds speichern. Bin ich persönlich nicht so der Fan, zwecks Datenschutz und so, hat aber den Vorteil, dass man sie von überall aus der Welt (Voraussetzung ist natürlich ne Inet-Verbindung) abrufen kann.

Externe Festplatte und nen beliebiges Backup-Programm, dass deine Film-/Fotoordner auf dem PC überwacht und automatisch auf der externen Festplatte aktuell hält...

Clouds haben dafür viel zu wenig speicher...

Pro Jahr 1, 2 oder X externe Festplatten und die halt spiegeln und gut ist.

Also zB jede Woche eine Datensicherung auf Platte 2014a und eine auf Platte 2014b

Und 2015 fängst du 2 neue Platten an. So einfach ist das

Da kannst du dir einen speziellen Backup-Server zusammenbasteln. Kollege von mir hat das auch gemacht. Brauchst aber jemanden, der sich da ein bisschen auskennt. Und ganz billig ist das auch nicht. ;)

Festplatte Kaufen, alles drauf packen und dann in einen sicheren Schrank tun!

Kauf dir eine Festplatte

Was möchtest Du wissen?