Wie dunkelbraune Haare blau färben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ja du solltest du unbedingt vorher blonieren sonst wird es kein schönes reines blau sondern eher dreckige/fleckige blau/grün/braun gemisch.

blondieren solltest du bei friseur machen den rest kriegst du auch alleine hin. das blond sollte sehr hell sein und keinen gelb oder organgestich haben.

du solltest dir eine blaue tönung holen mit wenig/bis gar kein grünanteil drin ist.

zb lagoonblue von directions wäscht sich grün raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lena7142
07.04.2016, 19:04

also lagoonblue nicht nehmen?

0

ich denke ums bleichen kommst du da nicht drum rum, aber du kannst auch mal bei deinem friseur nachfragen und evtl. geht es mit sehr dunklen blautönen wenn du so etwas möchtest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleichen wär schon vorteilhaft. Und blaue Farbe wäscht sich leider leicht aus, zumindest die Meisten. Mein Tipp wäre, das blau mit etwas lila Farbe zu mischen. Und die Farbe lang drin lassen, damit sie richtig intensiv wird. Außerdem nach dem bleichen keine Spülung benutzen, die Haare sollten schön porös sein.

Empfehlen kann ich übrigens die Farben von Manic Panic, die sind echt gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hmm ich würde sagen du musst sie zuerst blondieren... hatte sie auch braun und wollte eine pinke strähne aber die hat man nie gesehen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?