Wie "dürr" muss ein Hund sein, damit das Veterinäramt kommt?

15 Antworten

Was ist das fuer eine Rasse? Was bedeutet verfilzt? Wenn 1cm tief unter die Rippen fassen koenntest, dann frist der Hund nicht mehr. Es gibt durchaus Rassen und einzelne Hunde, die scheinbar aesserst duerr sind und fressen, wenn es ihnen angeboten wird. Es ist auch im Gegensatz zur Meinung von Hundeliebhabern nicht so, dass alle Rassen gern auf dem Sofa im Haus liegen wollen, insbesondere Herdenschutzhunde kommen damit gar nicht zurecht. Diese sind auch aoft unter dem dicken, verfilzten Fell sehr duerr und das mit dem Fressen, das machen selbst Hunde, die eigentlich ausreichend Futter bekommen.

einem "abgemagerten hund" massenhaft fressen zu geben, dass er dann verschlingt zeugt auch nicht von hoher intelligenz. dies schadet dem tier auch. des weiteren ist es durchaus normal, wenn man bei hunden die rippen spürt. es sind LAUFTIERE!

Naja, wenn es aber zu auffällig wird/ist, soll man doch nicht einfach wegsehen oder?

0
@DatNordlicht

richtig. und deshalb muss die situation von fachpersonal bewertet werden. gefühlsduselei -ehrenwert wie sie in der situation ist- bringt hier nichts.

0
@moonrox

Allright. Aber ohne "Gefühlsduselei" kommt ja keiner auf den Trichter, dass es dem Tier nicht gut geht.

0

@moonrox, er ist aber sehr ungepflegt und verfilzt, laut Aussage des Fragers, das dürfte nicht zum allgemeinen gepflegten Zustand eines Hundes gehören

0
@mialena

@mialena: aussage des fragestellers nochmals lesen und wenigstens versuchen das geschriebene zu verstehen.

0

naja, jetzt lass uns mal das Wort "massenhaft" auseinandernehmen. Für den abgemagerten Hund ist jede Menge, die über seine normale Ration hinaus geht, massenhaft! Auch ist nicht JEDER Hund ein Windhund und damit ein LAUFTIER! Rippen spüren mag normal sein, wenn man sie leicht spüren kann, aber sicher nicht, wenn man bis 1 cm. zwischen die Rippen kommt.

0
@MalleUrlauberin

ich nehme hier überhaupt nix auseinander. deine persönlichen fehden zu dem hundehalter klärst du bitte direkt und nicht unter dem deckmantel eines draußen lebenden hundes, welcher "teilweise verfilzt und dreckig" sei... dein verhalten ist doch schon sehr suspekt zu betrachten: warum machst du "jmd., die einen Hund hat" nicht persönlich darauf aufmerksam, dass dir die haltung und pflege bedenklich erscheint? DANN kann man maßnahmen ergreifen!

0
@moonrox

Das Gespräch mit dem Halter hat ja anscheinend schon stattgefunden, denn der wollte seinen Hund ja nicht abgeben oder haben ich das jetzt falsch gelesen?

0
@moonrox

natürlich hat das Gespräch schon stattgefunden - der halter sieht es aber anders. Deshalb ja die Frage...vllt. sehe ich das ja auch zu übertrieben??? Was wiegt denn so ein Border Collie??? Sind 12.5 kg ausreichend???? DANN ist er ja bestens im Futter... was reg ich mich also auf?! Und was und mit wem ich was kläre, darfst du getrost mir überlassen! Und was heißt überhaupt DECKMANTEL???? Hab ich mir also auch noch ausgedacht...??? Na ein Glück, dass hier wenigstens EINER bescheid weiß!

0

öhm... Wie kommt es, daß du so nah an das Tier dran kommst um es zu füttern und es zu streicheln??? Normalerweise lassen Besitzer, die ihre Hunde verwahrlosen lassen keinen freiwillig an ihre Tiere dran. Und mal was Anderes, was fällt dir ein, dieses Tier zu füttern??? Wenn es so ist, wie du es schilderst, wäre wahrscheinlich schon vor Wochen Handlungsbedarf gewesen!!! Und zu dem massenhaften Verschlingen von Nahrung: Woher weißt du es??? Hast du es ihm gegeben??? Bist du bescheuert??? Sorry,aber man füttert keine fremden Hunde!!! Wenn er unterernährt ist, kann falsches und zu viel Futter ihn umbringen!!! Es gibt genug Hunde, die fressen immer und überall und von jedem, auch wenn sie gut gefüttert werden, und man sieht ihnen diese "gute" Fütterung nicht an, weil sie es gut verbrennen oder, oder, oder. Es gibt Hunderassen, die haben 1. schnell verfilztes Fell, so schnell kannst du gar nicht hinterher bürsten, 2. Hunde, die sehr gerne und am Liebsten draußen gehalten werden... und 3. "Gesundes" Schlanksein ist besser als Überfettung!!! Das ist nämlich auch Tierquälerei weil falsch verstandene Hundeliebe "aber der hat doch immer Hunger..." Jaaa, weil er solange frisst, wie er kann und wenn es dann trotzdem immer noch weiter Nachschub gibt, wird er eben fett und krank!!!! Wie wir Menschen. Wenn wir es gewohnt sind viel zu essen, ist die Umgewöhnung auf kleinere Mengen auch schwierig. Ich z.B. werde auch ab und zu angesprochen, ob meine "Kleine" (Windhund-Mix) nicht genug zum Fressen bekommt oder ob die "Dicke" (Labby mit 1a Taille also superschlank) ihr alles wegfrisst. Jedes Mal erkläre ich ihnen, daß meine Windidame 1. Genau die gleiche Menge und das gleiche Futter bekommt wie die Labbydame, 2. Dieser Hund in seinem Leben wahrscheinlich erst keine Rippen mehr zeigen wird, wenn er nur noch angebunden wird und dann auch noch gestopft wird. Sie ist nämlich ein langsamer und bedächtigerer Esser. Da gibt es kein Schlingen wie beim Fressmonster Labrador ;-))) 3. Das Labbys nun mal keine Elfen sind und meine schon fast zu schlank ist, es aber besser für ihre Knochen ist. Hab außer meiner schon lange keinen Labby mehr mit Taille gesehen und werde auch immer wieder von deren Besitzern gefragt, wie ich es schaffe so einen schönen und agilen Hund in dem Alter (8Jahre) zu haben stolz Bevor man also die Pferde scheu macht und Familien zerstört sollte man die Einzelheiten genau wissen und erst dann was unternehmen...

 - (Hund, Tierquälerei)

DH chynah, so etwas ist aus der Entfernung echt schwer zu beurteilen, es ist ja nicht mal bekannt ob es sich um einen Hund in Deutschland handelt (Malleurlauberin) Womit ich nicht sagen möchte, dass ich so eine Hundehaltung gut finde.... nein um Gottes willen.... aber die Fragestellerin sollte sich lieber fachkundige Hilfe vor Ort suchen (wurde ja schon geraten) damit da mal jemand nach dem rechten schaut!

ps. cooles Sofaphoto ;-)))

0

daumen hoch !hab auch einen windhund-mix und werde ständig darauf angesprochen warum sie so dünn ist.es gibt halt hunde die sind rassebedingt so und o-ton tierarzt :es muss doch nicht jeder hund den bauch übern boden schleifen!

1

Hund hat schwarze krusten, an einer stelle schon kein Fell mehr, es kommt mir so vor als werden es immer Mehr. Was könnte das sein?

...zur Frage

Hund soll nüchtern sein vor Tierarztbehandlung. Was meint ihr?

Meinem Hund wird heute verfilztes Fell vom Tierarzt geschoren. Falls er eine Beruhigungspritze bekommen muß, soll der Hund nüchtern kommen, sagt die Tierarzthelferin. Muß das bei einer Beruhigungspritze wirklich sein? Wir Menschen dürfen doch auch weiter essen. Nur bei Narkosen muß der Magen leer sein. Und wann hört man auf zu füttern? Muß heut um 17 Uhr hin. Kleines Frühstück bekam er noch. Wenige Leckerlies bekommt er immer auf dem Spaziergang (12 bis 14 Uhr). Mein ihr, das ist nüchtern genug?

...zur Frage

Ist das Tierquälerei?

Habe vorhin von einen Nachbarn den Hund gesehen (wusste seit dem er eingezogen ist nicht das er ein Hund besitzt), er besitzt einen Windhund. Ich weiß, dass Windhunde sehr dünne Tiere sind, aber ihres war so dünn, dass man jede einzelne Rippe und Wirbelsäule sehen konnte. Ich habe gegoogelt und gesehen, dass bei „normale“ Windhunden eigentlich keine Knochen sieht. Er kam ganz ruhig und gechillt zu mir gelaufen und hat mich geschnüffelt. Ist das Tierquälerei oder ist das bei den Hunden normal? Ich war geschockt als ich dem Hund sah.

...zur Frage

Hund ausversehen gettretten?

Hei leute heute geht es um meinen hund denn mir ich vor kurzen etwas pasiert.   Ich wollte ins Bad gehen mein hund hat die fell farbe schwarz und auf den weg war es auch sehr dunkel und ich sah meinen hund und nein ich bin nicht auf meinem hund gestiegen sondern gestllpert und dann bin ich halb gefallen nur leider halb wechs auf ihn und danach wollte er in den Garten ganz schnell ich wollte ihn ein leckerli geben er hat es aber sehr vorsichtig und als ich ihm an der fote schtreichel wollte hat es geknurrt nur am kopf hat er sich schtreicheln lassen     So jetzt kommt die frage was soll ich tun das er mir wieder trauen kann oder so    Und ich habe die ganze zeit ein schlechtes gefühl ⛈😨😰😭😓😪😥😢🤐

...zur Frage

Kann ich mit meinem Hund im Winter im Auto übernachten?

Jetzt wo der Winter kommt würde ich gerne mit meinem Schäferhund ein oder zwei Nächte in die Berge fahren und den Schnee genießen und wandern gehen.

Kann ich mit ihm einfach in meinem Auto schlafen (unbeheizt)? Wir mummeln uns schön dick ein, wenn mir nicht kalt ist, kann es dem Hund doch auch nicht schlecht gehen oder?

Er hat zwar ein dichtes Fell mit Unterwolle aber draußen schlafen ist er sonst nicht gewohnt.

...zur Frage

Hund an der Kette halten -erlaubt oder nicht?

Hallo liebe gutefrage.net Nutzer, bei mir in der Nachbarschaft wird auf einem Bauernhof ein Hund an einer schweren Eisenkette gehalten. Er ist extrem abgemagert und muss auf bei -20°C draußen bleiben. Ich habe das Veterinäramt angerufen und besagten Bauern angezeigt. Leider dürfen mir die zuständigen Tierärzte keine Auskunft über das "Ermittlungsergebnis" aus Datenschutzgründen nennen. Meine Frage lautet: Ist es in Deutschland erlaubt Hunde an einer Kette zu halten? Lg und Danke für die Antworten! Julie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?