Wie drei PC an einem Speeport W504V mit einer Leitung anschließen.

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

du kannst den speedport da lassen wo er ist...

normalerweise hat ein telefonkabel ja immer mindestens 4 adern. du klemmst einfach die 2 freien adern des telefonakbels an ein Stück Kabel mit einem TAE Stecker, den du in den router steckst, und verbindest eben diese beiden adern mit einer Telefondose, da wo das telefon bisher stand...

lg, Anna

maxbella 09.09.2014, 17:02

Der Router wäre aber jetzt besser da, wo jetzt das Telefon ist. Weil der Anschluß des Fernsehers dann wesentlich einfacher ist. Siehe auch meinen Kommentar zu bmke2012's Antwort.

0
Peppie85 09.09.2014, 18:35
@maxbella

für die netzwerkanschlüsse gibt es von Merten eine technik die sich Line 21 nennt,. damit kannst du telefonleitungen als netzwerkleitungen verwenden. vielleicht hilft das ja auch weiter...

lg, Anna

0

Du stellst den 504 da auf wo bisher der 503 war. Dann besorgst Du Dir so ein Kabel: http://www.conrad.de/ce/de/product/923800/HAMA-DSLBOXKABEL-TAEFSTECKER-8P2C-10M?WT.ac=bs_technik

Der TAE-Stecker kommt jetzt direkt in die TAE-Dose und der RJ45-Stecker in den DSL-Port am 504. Dafür kann der Splitter weg. Fertig.

maxbella 07.09.2014, 14:55

Danke, das wäre auch eine Möglichkeit.

Aber aus verschiedenen Gründen wäre es wesentlich besser wenn der Router neu da hinkommt wo bisher das Telefon steht. (Zentrale Lage in der Wohnung, ein Smart-TV könnte dann einfach mit einem 1 m langen Kabel am Router angeschlossen werden, WLAN-Sender zentral in der Mitte der Wohnung).

Von daher gefällt mir die Idee von iEdik aktuell besser. Trotzdem besten Dank für die gute Info.

0

natürlich mit einem Switch..5 port switch ..3 für PC und einer geht zum Router und ein port bleibt Frei..davon gibt es 8 port, 12 port, 16 port usw..

http://www.ebay.de/itm/TP-LINK-TL-SF1005D-5-Port-Netzwerk-Switch-Verteiler-10-100-Mbit-s-HUB-LAN-DSL-/331075993375?pt=DE_Computer_Sonstige&hash=item4d15aabf1f

maxbella 07.09.2014, 15:00

Danke, und wie müsste man das dann verkabeln: LAN1 vom Router mit dem Port1 vom Switch mit dem einen neuen LAN-Kabel verbinden und die drei PC's an die Ports 2-4 des Switches anschliessen?

Muß man am Router etwas besonderes einstellen?

0
iEdik 07.09.2014, 15:05
@maxbella

ja genau....und nein du musst nichts beim Router oder an den pc's einstellen...auch verkabelung..sollte alles wie gehabt laufen..

0
maxbella 07.09.2014, 15:12
@iEdik

Ok, das wäre ja super. Einfach die vier Kabel angestecken - praktisch plug-and-play!?

0

Du musst den Splitter nicht entfernen, kannst alles so lassen, außer dass du das Telefon jetzt am Router anschließt.

maxbella 08.09.2014, 14:20

Das ist nicht richtig. Mit IP-Telefonie gibt es keinen Splitter mehr. Das Telefon wird dann neu direkt am Router angeschlossen. Nachteil: Wenn der Strom weg ist, kann man nicht mehr telefonieren.

0
BubbleJoe 08.09.2014, 16:27
@maxbella

Das ist nicht richtig.

Doch. Der Splitter ist zwar technisch nicht mehr notwendig, kann aber trotzdem angeschlossen bleiben. Es funktioniert mit und ohne Splitter.

Bei VDSL kann es zu geringen Einschränkungen kommen, ADSL bleibt alles gleich.

0
maxbella 09.09.2014, 17:00
@BubbleJoe

Ok, das könnte man ausprobieren.
Laut offizieller Telekom-Anleitung soll er weg.

0

Was möchtest Du wissen?