Wie drehen Sonnenblumen ihre Köpfe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Viele Blumen tun das. Sie stellen es nach dem Lichteinfall der Sonne. Wie sie das machen....? Wir brauchen einen Botaniker!

Das liegt daran, dass der Stängel am Tag und in der Nacht unterschiedlich wächst. Nachts wächst nämlich die Stängelseite stärker, die nach Westen weist. Dadurch neigt sich der Sonnenblumenkopf langsam gegen Osten. Tagsüber wächst der Stängel dann auf der Ostseite stärker, sodass die Blume langsam ihren Kopf aufrichtet und schließlich nach Westen neigt, wo die Sonne untergeht. Ist die Sonnenblume allerdings ausgewachsen, kann sie ihren Kopf nicht mehr drehen.

http://www.lr-online.de/xmliosimport/kin/art79167,2189753

Was möchtest Du wissen?