Wie drehe ich avi Filme? Von Digicam im Hochformat aufgenommen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst ein VIDEO natürlich nicht mit einem BILDbearbeitungsprogramm drehen, sondern benötigst dafür ein Video-Beabreitungsprogramm wie z.B. den Movie Maker (nur neue Versionen), Corel VideoStudio, Pinnacle usw.

Allerdings wird das gedrehte Bild entweder verzerrt oder du hast schwarze Streifen rechts und links.

Soviel ich weiß geht das nicht, da ja sonst im Querformat alles verzerrt wird. Beim Filmen immer schön die Kamera gerade halten.

Kannst über den VLC Media Player richtig drehen und abspeichern.

danke - den habe ich mir gerade runtergeladen. Aber wie geht das Drehen - kannst Du mir bitte genau sagen wo ich das finde??? Danke!

0
@Flitzpipe

unter EXTRAS - EFFEKTE UND FILTER - VIDEOEFFEKTE - GEOMETRIE - DREHEN Beim Abspeichern den Film vorher in dieser Position speichern.

0
@patchman

so - das Drehen habe ich hinbekommen, aber ich kann es nicht abpeichern - wie geht das ??? Vielen vielen Dank nochmal für Hilfe!

0
@Flitzpipe

Extras/Einstellungen/Einstellungen zeigen>alle/Video-Filter: Checkbox bei "Videotransformationsfilter, Ausgabe", bzw. Rotations-VideoFilter (Winkel in Grad einstellen), speichern. Musst ein bisschen gucken, dann findest du alles. Viel Glück.

0
@patchman

super danke - hatte ein Programm drauf und umgewandelt - jetzt kann ich den Videoclip nicht mehr öffnen - Wer kann ihn mir wieder als avi Datei umwandeln, damit ich ihn mit meinem Media Player wieder ansehen kann. ist echt komisch??? Ist jetzt auch viel kleiner als vorher

0
@patchman

mit Free Video Flip and Rotate 1.8 - konnte ich dann nicht mehr Deinstallieren und habe eine Systemwiederherstellung gemacht.

0
@Flitzpipe

Hallo nochmal,

also hat mit den anderen Filmen geklappt. Den ersten Film hat es anscheinend zerschossen. Wäre aber trotzdem interessant, ob man den wieder reparieren kann bzw. wieder herstellen kann. Hatte da dann auch einen Virus drauf!!! Vielleicht kann mir nochmal jemand helfen! Danke!

0
@Flitzpipe

Hattest du den Virus denn vom Programm oder von dem Clip? Eigentlich sind die Tools von Chip.de oder Computerbild.de immer getestet. Ich bin mir nicht sicher,aber hat das Tool keine Recover-Option an Bord? Bei mir hat es eigentlich immer geklappt, aber ich weiß auch nicht welches Format deine Clips hatten.

0
@patchman

nee - der Virus kam erst dann damit drauf anscheinend - vorher ging der Videoclip prima. War vorher .avi aber viel größer. Würde es gerne wiederherstellen - aber wie???

0

Was möchtest Du wissen?