Wie dosiere ich Stevia, wenn ich einen Kuchen backen möchte?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Normalerweise müsste es auf der Verpackung stehen, wenn nicht, würde ich vorsichtig anfangen zu experimentieren, denn das Problem ist, das jeder ein anders Gefühl für süßes hat. Also probiere erst den Teig mit Stevia und wenn du es für gut befindest backe diesen und probiere wieder. Danach siehst du dann ob der Geschmack so gut für dich ist. Beim nächsten Mal kannst du dann etwas mehr oder weniger Stevia nehmen, so das es dir schmeckt, denn was nutzt dir eine Mengenangabe, wenn es nicht deinen Geschmacksnerven entspricht zwinker...gutes Gelingen :-)

Hallo, jedes Stevia hat eine unterschiedliche Süßkraft. Daher kann ich dir keinen allgemeinen Ratschlag geben. Den Tipp mit Halbe / Halbe Stevia und Zucker ist gut. Meins ist 70 x so süß wie Zucker. Das kann man einfach dosieren. Bei Kako-haltigen Sachen wie Kuchen usw. kannst es komplett mit Stevia machen, no prob. Da schmeck ich absolut keinen Unterschied. Ansonsten würde ich das mal langsam probieren, bis du die richtige Dosierung erreicht hast... viel spaß! hoffe du hast ein bitterfreies Produkt?

Reines Stevia Natural Pulver mit Dosierlöffel und 70 x Süßkraft - (Gesundheit, Rezept, backen)

Da wirst du vorsichtig zur Sache gehen müssen,da man dem Stevia Pulver eine ca. 300 fache Süßkraft des Zuckers nachsagt.

Hier ist einmal ein Rezept für einen Kuchen so einen Art Vorlage. Zum Vergleich beim backen.
http://www.lecker-ohne.de/forenbeitrag/dosierung-stevia

Allerdings ist es schwierig überhaupt Stevia zu bekommen. Ich habe mir eine Dose gekauft wo vorn ganz groß Stevia drauf stand.

Auf der Inhaltsliste stand dann 3 Prozent Stevia der Rest Maldodextrin (Süßstoff). Wenn man damit Kuchen bäckt schmeckt der gar nicht ! So habe ich Stevia im Internet bestellt Tabletten und Pulver 99.9 Prozent Stevia.

An deiner Stelle würde ich eher nur die Hälfte Zucker nehmen; denn Stevia hat einen unangenehmen Nachgeschmack beim Backen.

1 Tab Stevia entspricht der Süßkraft von 1 Teelöffel Zucker. Beim Stevia Extrakt entspricht 1 Gramm 70 Gramm Zucker. Als Faustregel kannst Du es so sehen dass Du für einen Kuchen 2 Stevia und etwas Zucker dazu brauchst.

Ich nehme immer die Backsüße. Einfach mal googeln, das ist eine mischung mit Stevia und super zum backen! Man teilt einfach die Zuckermenge durch 4 und hat schon den backsüßen anteil :)

Was möchtest Du wissen?