Wie doppelten Kfz-Schaden bei der Versicherung abrechnen?

4 Antworten

Kann ich bei der vorherigen Versicherung die Reparatur trotzdem noch fiktiv abrechnen lassen?

Das wäre ein klassischer Versicherungsbetrug. Der Schaden an deinem Auto wird jetzt von der gegnerischen Versicherung bezahlt. Wärst du ehrlich, hättest du angegeben, dass ein Vorschaden bestanden hat. Dann einigen sich die beiden Versicherungen untereinander. So aber ist nur eine Versicherung beteiligt.

Ich verstehe das aber nicht ganz, denn deine Versicherung hätte dich bei einem von dir verursachten Vollkaskoschaden hochgestuft, und du hättest noch die Selbstbeteiligung. Das fällt jetzt alles weg.

Danke für die Antwort. Siehe auch mein Kommentar oben...

0

Eine beschädigte Sache doppelt abzurechnen ist verboten. Es ist Versicherungsbetrug, wenn du nicht beide Versicherungen über den Sachstand in Kenntnis setzt. Du must dem Haftpflichtversicherer von dem nicht reparierten Schaden in Kenntnis setzen. Dann kannst du deinen Kasko Schaden in Anspruch nehmen und die restliche Differenz zahlt dann der Haftpflichtversicherer. Leute die versuchen, einen Geldwerten Vorteil aus Schäden zu ziehen, sind der Grund, warum die Beiträge so Hoch sind!

Danke für die Info. Das war mir nicht klar, dann werde ich es selbstverständlich nur einfach abrechnen.
Ich wollte mich nur erstmal informieren wie die Sachlage ist. Leider leben wir auch nicht in der "besten" aller Welten, deswegen muss man wie jeder andere auch schauen, wo man bleibt. Als ich den ersten Schaden z.B. bei der Versicherung gemeldet habe, hat sie die Schadensmeldung gezielt verschleppt (bis nach dem Ablauf des Vertrags) um mich auf dem Schaden sitzenzulassen. Erst nach mehrmaligem Nachsetzen und Protest konnte ich zu meinem Recht kommen. Soviel zur Ehrlichkeit der Versicherungen und der allgemeinen Geschäftspraktiken.

0
@goofyco

Als ich den ersten Schaden z.B. bei der Versicherung gemeldet habe, hat sie die Schadensmeldung gezielt verschleppt (bis nach dem Ablauf des Vertrags) um mich auf dem Schaden sitzenzulassen

Das ist nicht möglich. Entscheidend für die Versicherung ist der Zeitpunkt der Schadensmeldung. Dabei spielt es keine Rolle, ob du schon einen Tag danach die Versicherung verlässt. Am Tag des Schadensereignisses bestand die Versicherung. Basta.

0
@wiki01

Die Versicherung hat so getan als ob sie die Schadensmeldung über das elektronische Formular erhalten hat. Ich habe eine nichtssagende "blabla"-E-Mail bekommen, anstatt einer richtigen Bestätigung. Als sich Wochen nichts getan hat und ich anrief, stellte ich fest das die Schadensmeldung de fakto nicht bearbeitet wurde. Erst auf mein Insistieren erhielt ich eine schriftliche Bestätigung und mir wurde mitgeteilt dass der Schaden nun von der Versicherung akzeptiert ist und ich einen Kostenvoranschlag einreichen soll. Dies tat ich glücklicherweise einige Tage vor Ablauf des Vertrags, ich kann mir nur ausdenken was passiert wäre wenn ich weiter gewartet hätte. Soviel dazu...

0
@goofyco

Dein Schaden in der Kasko ist nach drei Jahren nach der Meldung verjährt. Solange muss die Versicherung haften. Egal ob du da noch versichert bist oder nicht!

0

kann man auch nur aufgrund von Fotos einen KV in der KfZ-Werkstatt erstellen lassen?

den wird keine normale versicherung akzeptieren..   wenn es keinen KV für den 1. schaden gibt, wirst du dich wohl auf die kulanz und einschätzung des versicherers verlassen müsen.

VOLLKASKO SCHADEN - MEINE VERSICHERUNG WILL BESICHTIGUNG

DURCH EINEN FREMDVERSCHULDETEN UNFALL IST MEIN AUTO BESCHÄDIGT

DIE WERKSTATT HAT EINEN KVS AN MEINE VERSICHERUNG GESCHICKT MIT FOTOS

WARUM KOMMT EINER VON MEINER VERSICHERUNG ZWECK BESICHTIGUNG?

...zur Frage

Zahlt KFZ-Versicherung, wenn Auto schon defekt war?

Neulich fuhr mir ein Autofahrer fast auf den hinteren Stoßfänger auf.

Dieser ist jedoch bereits durch einen Parkplatzrempler am Lack beschädigt und wurde bereits von einer KFZ-Versicherung (inkl.Einbaukosten) komplett bezahlt, aber noch nicht repariert. Hätte der Auffahrende mir einen Schaden am Stoßfänger überhaupt mit seiner Versicherung zahlen müssen?

Ein neuer Stoßfänger inkl. Lackierung und Einbau war ja bereits bezahlt.

...zur Frage

kann man eine kfz Versicherung nach leichtem Unfall abschließen?

Hallo, ich bin mit dem Auto von meinem Freund gefahren und habe ausversehen einen Seitenspiegel von einem am Fahrbahn Rand stehendem Auto erwischt.

Ich bin nicht auf dem Auto versichert und hab auch kein Einkommen um den Schaden aus der eigenen Tasche zu bezahlen. Der Schaden beläuft sich ungefähr auf 800-900€.

Das Auto von meinem Freund ist zwar Vollkasko versichert aber auf seinen Vater. Und da sind erst Fahrer ab 23 Jahre mitversichert und ich bin erst 22 Jahre. Also zahlt die Versicherung nicht.

Meine frage ist ob ich mich auch im Nachhinein irgendwie versichern kann? Also eine Kfz Versicherung.

Mfg

...zur Frage

Kratzer im Lack - wird man in der Versicherung hochgestuft?

Ich habe an meinem Auto am rechten Kotflügel einen dicken Kratzer im Lack entdeckt. Anscheinend hat mir irgendein Idiot mit dem Schlüssel den Lack zerkratzt. Ich bin Vollkasko versichert. Die Versicherung wird den Schaden also wohl zahlen, aber werde ich für sowas hochgestuft?

...zur Frage

Vollkasko-Schaden & Altschaden vom Vorbesitzer

Hallo,

beim Parken nicht aufgepasst und wummmssss.... An der rechten Seite die Mauer übersehen und den Radkasten / Kotflügel vorne links, die Felge, die Stoßstange und Kunststoffteile zerkratzt und teilweise den Lack komplett entfernt! :-(

Zum Glück vollkaskoversichert (150€ SB)... Aber: Am Kotflügel und Radkasten hatte wohl der Vorbesitzer schon einen Schaden. Dort ist nämlich relativ gut sichtbar, dass hier mit Lackstift und ähnlichem ausgebessert wurde, teils scheinbar auch laienhaft gespachtelt. Verkauft wurde mir der Wagen vom Vorbesitzer jedoch als unfallfrei...

Aber zurück zum Schaden:

Bekommen ich definitiv einen Abzug Neu für Alt, aufgrund der augescheinlich alten, ausgebesserten Schäden? Wenn ja, wie wird soetwas berechnet und gibt es da einen legalen Weg diesen Abzug zu umgehen? Ich habe ja kein Geld für die Altschäden, die ja behoben wurden, wenn auch nur laienhaft, bekommen!

Vielen Dank für Tipps!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?