Wie direkt darf ich sein, wenn ich sie aus frage?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du es nicht übertreibst, dann schreckst du sie auch nicht ab, lasse es langsam angehen.

Gebe ihr ein Stichwort und lasse sie mehr reden, das ist besser als gezielt ausfragen und kommt auch nicht so plump rüber.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf welchem Gebiet seid Ihr denn Seelenverwandt? Schlag doch einfach mal ein Thema an und wenn Du merkst, daß Ihr dabei auf einer Wellenlänge seid, dann sage doch ganz einfach: es macht spaß, sich mit dir über dieses Thema zu unterhalten, ich würde es gerne fortsetzen. Hast du nicht Lust, am Ende des Kurs mit mir noch in ein Kaffee zu gehen, damit wir dieses Thema weiter in Ruhe besprechen können?

Das wäre doch schon mal ein Anfang. Ganz unverbindlich und unaufdringlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer vorsichtig rantasten und dann seine Meinung bilden ob es sich lohnt mit dem Mädchen was zu unternehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie wirklich deine Seelenverwante ist wird es schwer sie zu vergraulen aber Versuch locker zu bleiben, frag sie ob sie mit dir ausgehen will. Außerdem kennt ihr euch doch von diesem Hobby. Es wird schon gut gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihr ganz einfach sagen, dass du der Meinung bist, dass ihr sowas wie Seelenverwandte seid. Je nach dem, wie sie reagiert, würde ich anfangen nachzufragen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann frag vorsichtig nach und nie so plump

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag sie einfach. Immerhin kennt ihr euch vom Sehen, also seid ihr euch nicht vollkommen fremd.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie deine Seelenverwandte ist dann frage vorsichtig. Dann wird sie antworten. Aber mach das vorsichtig ihr kennt euch kaum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?