Wie dieses Gefühl nach einem Film wegbekommen?

7 Antworten

Hallo

ja das kenne ich auch. Allerdings leg sich das bei mir meist schnell wieder wenn ich einfach mit dem normalen Alltag weitermache. Also wenn es zB ein Kinofilm war, dann gibt sich das meist entweder noch am selben Abend wenn ich wieder zu Hause bin oder dann halt am nächsten Tag wenn mein normaler Tagesrhytmus losgeht.

Versuche dich am besten mit deinen gewohnten Dingen abzulenken, Hobbys, Arbeit oder Schule oder ähnlichem

Schau dir den gleichen Film nochmal an, meist verschwindet das Gefühl dann. Oder du redest mit einer Person die den Film auch gesehen hat drüber. Ich hoffe es hilft.

Warten.

Ich denke mal du meinst das Gefühl, dass sich Gedanken neu sortieren und sowas. Also, dass man das Gesehen verdauen muss. Wie mit Essen. Kannste auch nur abwarten, bis der Verdauungsprozess beendet ist. :)

Weniger Filme gucken und mehr anderen Hobbys nachgehen hilft. Man muss sich nicht jeden shit reinziehen. Ich zb mag keine Filme, ausser mal gute Dokus aber sonst nix. Tut mir auch nicht gut.

Das geht von alleine wieder weg;) Mach einfach mal was anderes

Was möchtest Du wissen?