Wie diesen Vortrag gut strukturieren (Gliederung)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier mal ein paar Ideen, die mir gerade durch den Kopf gehen:

Aufhänger:

Da es vermutlich in der Schule präsentiert wird und wahrscheinlich die Mehrheit der Zuhörer keinen Bock auf das Thema haben wird, sollte die Einleitung alle Zuhörer mit etwas fesseln, an dem sie interessiert sind.

Am Ende der Einleitung sollte die Mehrheit irgendwas ähnliches denken, wie z.B.:

- "Stimmt, das hat mich schon immer interessiert"

- "Ja, das trifft auf mich zu"

- "interessant, wusste ich gar nicht"

- "Ach, da sind Proteine auch im Spiel?"

Proteine Allgemein:

Vielleicht solltest du auch mehr auf die allgemeinen Dinge von Proteinen eingehen. Es ist vermutlich nicht notwendig - abhängig von der Zielgruppe - direkt in die tiefsten Details zu gehen. Das ist ja schließlich keine Doktorarbeit - hoffe ich.

- Wie werden Proteine erzeugt

- In was sind Proteine?

- Proteine als Nahrung (Energie von Proteinen? - wie wird daraus Energie erzeugt?)

- Giftige oder heilende Proteine?

Struktur der Proteine

Wenn ich es richtig verstehe, sind die Strukturen kein Merkmal von NUR Proteinen. die Wiki schreibt dazu:

Klassisches Beispiel für Quartärstrukturen
sind Proteine

das heißt also, du musst vermutlich nicht alle Strukturen erklären, sondern
es würde reichen eine Folie zu haben, in dem du erklärst, dass es
verschiedene gibt. Welche anderen Stoffe gibt es mit diesen Strukturen?

Proteine ausserhalb von Biochemie

Thema: Bionik, Materialforschung, ...

Dang erstmal mit einer kurzen Erklärung an was überhaupt Proteine sind, was ihre Aufgabe ist und so weiter...
Du musst dir denken, die vor dir sitzen haben keine Ahnung und du musst dass jetzt so einfach gliedern dass die mitkommen...
ich würde dann irgendwann zu den unterschiedlichen Strukturen übergehen, da musst du erklären wie sie entstehen und alles
Zum Schluss dann die Bindungen und Reaktionen!

Die peptidbindung vor primärstuktur
Sonst klingt die Reihenfolge doch sinnvoll

Was möchtest Du wissen?