Wie die Zeit während einer Verletzung sinnvoll nutzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hatte auch eine OD (Osteochondrosis dissecans) im Stadium 4, also das letzte, ich habe mir das Pausieren viel viel leichter vorgestellt, da hab ich von einem halben höchstens einem Jahr ausgegangen bin, im Endeffekt hatte ich 2 1/2 fast 3 Jahre damit zu tun und war an meine Gehstützen gebunden. Das nur laufen und nicht viel bewegen ist mir besonders schwer gefallen, da ich Leistungssportler bin und zu diesem Zeitpunkt auch war. Zuerst wusste ich nichts mit mir anzufangen, aber dann hab ich angefangen zu trainieren, Gewichtstraining, bei dem ich meine Knie (hatte es auf beiden Knien) ruhig gehalten habe. Ich habe mich weiterhin mit Freunden getroffen, dabei war ich aber schon eingeschränkt. Meine Familie stand hinter mir und hat mir geholfen. Wenn ich mich an die Zeit erinnere, war es eine schreckliche Zeit, aber Langeweile kam nie wirklich lange auf, da ich versuchte, meine Hobbys anderweitig umzusetzen und offen für Neues zu sein.
Du wirst es auch schaffen.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit Lesen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FarukUlisse
07.05.2016, 18:33

kann ich nicht :D jk aber ist nicht so mein Fall aber danke :)

0

was lesen an deinem handy spiele runterladen fernseh gucken freunde zu dir einladen usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?