Wie die Pausen beim Joggen um am effizentisten abzunehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Am Anfang nicht zu lange, dafür aber jeden Tag, ideal immer die gleiche Zeit und dann langsam aber sicher die Dauer erhöhen. Den inneren Schweinhund überwinden, ist dann angesagt.

sport (joggen) zum abnehmen ist nicht notwendig.beser ist bewegung: 5x/woche je 30 min. flotter gehen (nicht joggen oder rennen), draussen an der frischen luft (wasser mitnehmen). probiere mal aus, du wirst den unterschied merken, ausserdem werden deine gelenke unnötig belastet. natürlich muss deine ernährung auch angepasst werden, denn, die kalorien kommen übers essen, nicht über den sport. trinken ist auch wichtig, also ausreichend trinken (nur stilles wasser), aber keine 3-4 liter/tag, weil auch das im essen enthaltenes wasser dazu zählt.

beim abnehmen ist es total egal, ob und wie lange du pause machst. dabei zählt nur, dass du mehr energie verbrauchst als du zu dir nimmst.

die sache mit der pause hat den grund darin, dass muskeln zeit brauchen, um zu wachsen. deshalb soll man, wenn man muskelwachstum anstrengt, einen tag pause zwischen den übungen lassen.

aber wie gesagt: wenn du nur joggst, um abzunehmen, kannst du das auch täglich tun.

Das Effizienteste ist 3 x die Woche eine halbe Stunde, so sagt mein Arzt. Du kannst das Tempo von mal zu mal steigern und damit längere Strecken laufen. Ich kann dir zwar nicht sagen warum das so ist, aber der Arzt meinte, alles über eine halbe Stunde bringt nichts und drunter auch nicht.

Bist du sicher?

Ich meine wäre es nicht nich logisch betrachtet so, dass 3 x die Woche 1 Stunde mehr bringt als 3 x die woche 30 min?

Ich jogge so 40-45 min... Sollte ich die Strecke nun verkleinern?

0

Bist du sicher?

Ich meine wäre es nicht nich logisch betrachtet so, dass 3 x die Woche 1 Stunde mehr bringt als 3 x die woche 30 min?

Ich jogge so 40-45 min... Sollte ich die Strecke nun verkleinern?

0
@Katniss

Ja ich bin sicher, dass der Arzt mir das gesagt hat. Ich sehe aber keinen Grund, die Zeit zu verkürzen, wenn du gerne läufst.

0

esse dann 1/3 weniger

Was möchtest Du wissen?