Wie die diät umsetzen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es ist gesünder wenn ihr morgens mehr Essen würdet dadurch nimmt man auch ab wenn man am Rest des tages nicht mehr so viel isst. zum beispiel haferflocken mit geriebenen apfel und honig und milch und zu mittag nicht jeden tag das gleiche. Googelt doch mal gesunde rezepte. Als sport könnt ihr rollschuhfahrn das trainiert glaub ich doppelt so viel wie laufen zu geh'n in der gleichen zeit. Was ein bisschen aufwändiger aber sehr effektiv ist ist zumba. Viel Spaß beim ausprobiern (:

Hey,

wenn ihr zu wenig esst, dann hat das zum einen Nährstoffmangel zur Folge und zum anderen wird euer Stoffwechsel extrem einschlafen, weil er in eine Notsituation kommt... Ihr werdet viel Hunger haben, möglicherweise Kreislaufprobleme und Konzentrationsstörung bekommen, wenn ihr das so radikal macht.

Weniger essen ist ok, aber dann das Richtige essen und vor allem nicht ZU wenig! Das Defizit darf nicht zu groß sein, sonst werdet ihr nach einer Woche nurnoch sehr langsam abnehmen und falls ihr dann wieder normal esst, alles wieder draufhaben in kürzester Zeit...

Ich habe mal einen Tipp zum Abnehmen verfasst, den ihr euch ja mal durchlesen könnt, wo ich mal die (meiner Meinung nach) wichtigsten Fakten dazu beschrieben habe :)

http://www.gutefrage.net/tipp/abnehmen---die-wichtigsten-fakten

Viel Erfolg!

Ich würde dir UNBEDINGT DAVON ABRATEN !! Das hört sich überhaupt nicht gesund an , & dauerhaft wirst davon sowiso nich abnehmen, du wirst diese " Essgewohnheiten" nicht lange halten können .. sobald du wieder normal isst,, wirst du alles wieder. zunehmen ! Du willst doch wohl eher gesung..und dauerhaft abnehmen oder ? Befass dich lieber mehr mit Ernährung & stell sie um & mach mehr Sport ;)

Natürlich kannst du die Diät mit deiner Cousine so durchziehen. Wenn du darauf stehst, viel Gewicht zu verlieren, ist es echt eine super Variante. Aber in dem Zuge musst du auch genauso darauf stehen, das gleiche in kürzester Zeit wieder auf den Rippen zu haben, wenn du nur etwas mehr isst. Was mich zusätzlich stutzig macht...du sagst selber, dass es ungesund ist und gehst trotzdem das Risiko ein?

Wenn ihr abnehmen wollte, dann stellt eure Ernährung um. Tipps hast du schon von meinen "Vorrednern" bekommen. ;)

Viel Glück.

ich würde euch auf jeden fall von einer diät abraten. Kennst du den jojo-effekt? mit einer diät gaukelst du dem körper vor, du würdest hungern. Und wenn du wieder aufhörst zu fasten, versucht dein körper alles wieder anzulagern, was möglich ist, weil er eben auf hungern eingestellt ist.

versucht lieber auf eine gesunde ernährung umzusteigen. z. b. abends keine kohlenhydrate essen und nichts süßes. mehr wasser trinken, usw. das ist wirkungsvoller.

Hey, hört sich schon mal gut an. Aber mit schön viel Sport geht es immer schneller, allerdings brauch dan auch der Körper mehr zu essen. hier mal noch eine kleine Seite für Infos und Tipps http://abnehmen-aber-wie.net/ Lg, Marti

Ihr könnt morgens eine Tasse Mate Tee trinken.Den gibt es auch mit Orangengeschmack.Das stoppt schonmal das Hungergefühl und regt den Stoffwechsel an.Danach einen Apfel oder Banane.Mittags wäre von Vorteil wenn Ihr warmes Essen hättet.Das kann eine Gemüsebrühe sein oder Tassensuppe.Ihr könnt auch regulär essen wie Kartoffelbrei mit Salat und Minutensteacks.Minutensteaks sind aus Putenfleisch und sehr mager.Bekommt Ihr bei Lidl oder Aldi.Zwischendurch mal eine Kiwi.Abends reicht meistens eine Scheibe Vollkornbrot oder Knäckebrot.Mineralwasser empfehle ich das von Aldi mit dem dunkelgrünen Deckel.Beim Sport sollte auf übermäßige beanspruchung des Körpers verzichtet werden.lange Spaziergänge und Fahrradfahren sind da weitaus effektiver.Pro Woche 1 Kg abnehmen ist ok. Lg

Macht das ruhig. aber NUR wenn ihr:

  1. Eure Gesundheit riunieren wollt

  2. Eventuel einen Teil der Ferien im Krankenhaus verbringen wollt

  3. Danach mehr wiegen wollt als jetzt.

mehr als einen tag werdet ihr damit nicht aushalten, das ist unterernährung...

Was möchtest Du wissen?