Wie die Dachmarkise richtig aus-und einfahren?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi.
Es reicht, wenn eine Person die beiden Stützen ("schräg" unterstützend) in der Hand hält.
Ich habe aber auch schon Leute gesehen, die die Markise ganz allein ausgefahren haben.
Das halte ich nicht für sinnvoll: zu große Hebelwirkung auf die Aufhängung der Markise.

Gruß, earnest

earnest 10.06.2014, 17:51

Nachtrag.
Wenn nur du als Kurbler da bist, dann schlage ich dir folgendes Verfahren vor: Du kurbelst nur, bis die Stützen in maximaler Verlängerung den Boden erreichen und schon etwas Hebeldruck wegnehmen können.

Dann: ein Stückchen weiter und die Stützen kürzen und umsetzen, usw. usw.
Nach drei solchen "Schritten" steht die Markise in der Endposition.

Meist findet sich aber jemand, der kurz für dich die beiden Stützen in die Hand nimmt.

2

Was möchtest Du wissen?