Wie dick sollte die Mulchschicht auf dem Blumenbeet sein?

5 Antworten

Man kann auch sehr gut die zerkleinerten Blätter von Rhabarberplanzen nehmen. Die kann man eh nicht mitessen, weil sie giftig sind, so finden sie noch eine gute Verwendung. Je nach "Mulchbeschaffenheit" und "Verunkrautung" die Mulchschicht auftragen.

Eine ordentliche Mulchschicht, die den Unkrautwuchs unterdrückt und den Boden vor dem austrocknen schützen soll beträgt mindestens 10 cm. Dazu müssen die Pflanzen aber in einem für Ihre Bedürfnisse guten Mutterboden sitzen. Mulch (Rindenmulch) ist kein Erdenersatz!!! Bei 10 cm Mulchschicht ist klar, das das stinkende 08/15 Rindenmulch für 1,50 den Sack nichts taugen kann. Wer Pech hat verätzt durch die zu starken Gerbsäuren die Wurzeln/Pflanzen. Hier hochwertiges Rindenmulch verwenden (kostet halt mehr) oder es lieber bleiben lassen. Das billige Mulch kann für Wege oder Flächen ohne Bepflanzung genutzt werden.

Ganz wichtig: bevor die Mulchschicht rauf kommt, undbedingt das Unkraut ganz, ganz gründlich entfernen.

Welches Unkraut ist das und wie entferne ich es?

Hallo !

In unserem Vorgarten hat sich diese Pflanze (siehe Bild) breit gemacht. Von ihr sind, wenn ich sie ein paar Tage lang nicht entferne, locker 15 - 20 Pflanzen im Beet. Innerhalb von 2 Tagen ist sie wieder da, egal wie tief ich sie entferne. Die Wurzel sind auch seeehr lang, es wirkt, als hätten sie (ähnlich wie Brennnessel) irgendwo eine riesige Wurzel, von der aus immer wieder Ableger kommen, nur vermuten wir, dass diese Wurzel irgendwo im Garten ist - also unauffindbar, ohne das wir Gehwege, Terrasse und Co. weg machen um diesen vielen kleinen Wurzeln zu folgen.

Kennt jemand dieses Unkraut vielleicht und hat Tipps wie man sie ohne Chemie entfernen oder zumindest eindämmen kann?

...zur Frage

Um welches Unkraut handelt es sich hierbei? Tipps zum Bekämpfen parat?

Seit Jahren kämpfe ich mit dem Unkraut, dass ihr auf den angefügten Bildern sehen könnt.

Weiß vielleicht jemand, um was es sich dabei handelt und wie man es am besten bekämpfen kann?

Wie auf den Bildern zu sehen, zieht es meterlange weiße Wurzeln und verbreitet sich sehr schnell.

Vielen Dank im Voraus! :)

...zur Frage

Was muss ich beim Auftragen von Rindenmulch auf Beeten und Co. beachten?

1. Muss der Boden trocken sein oder geht das auch, wenn er durch Regen aufgeweicht ist?

2. Wie dick sollte man den Rindenmulch auftragen?

3. Ist das vorher Verlegen von wasserdurchlässigen Vlies (gegen Unkraut) dann noch nötig oder eher nicht?

...zur Frage

Ist der löwenzahn eine Blume?

Hey, ich und meine freundin sind irgendwie auf das thema löwenzähne gekommen..Dann wurde dies aber zur disskussion...sie meinte dass der löwenzahn nur unkraut ist ...jedoch habe ich dann gesagt dass es eine blume ist wenn er gelb ist und wenn er dann nur noch aus samen besteht Als unkraut zählt...wisst ihr vielleicht wer recht hat? Sry fuer meine rechtschreibfehler... ;) Hoffe auf antworten .. Luisa

...zur Frage

Streusalz Salz gegen Unkraut? Wirkt das garantiert auf dem Bürgersteig? Steine Weg etc

Hallo!

Wirkt es gut, Streusalz pur auf Unkraut auf dem Bürgersteig zu tun? Mein Opa macht seit Jahren mit Messerchen die Fugen sauber, aber langsam geht's nicht mehr. Er will jetzt Streusalz auf das Unkraut streuen.

Besser pur, also dass man es sieht, oder verdünnt im Wasser mit Besen auftragen oder so?

Sonst noch bessere Tipps? Wann anwenden? In Sonne?

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?