Wie dick ist die Schale von Dinosaurier-Eiern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das wird von der Dinosaurierart und dem Lebensraum abhängig gewesen sein. Große Dinosaurier haben auch größere Eier gelegt, die Form variiert auch von oval bis eher kugelförmig.
Ich hab mal ein paar große rausgesucht: Einmal die der Maiasaura, die ungefähr so groß wie die eines Straußes wurden (http://en.wikipedia.org/wiki/Maiasaura) und einmal welche, die Hypselosaurus zugeschrieben werden. Diese hatten eine Länge von etwa 30cm. Auffällig ist, dass einige dieser angeblichen Hypselosaurier-Eier eine ziemlich dünne Schale haben (einen genauen Wert kenn ich leider nicht), aber es ist unsicher, ob das die Regel war, vielleicht wurden sie auch von einem noch relativ jungen Tier gelegt.

Diese Frage klärt sich bei einem Besuch im Senckenberg Museum in Frankfurt. Hier sind einige versteinerte Gelege von Dinoeiern ausgestellt. Es gibt auch sachkundige und informative Führungen durch das Haus - ein Muss! http://www.senckenberg.de/root/index.php?page_id=13457

PS: In einem Kellerfenster liegt sogar - das ist kein Scherz - fossiler Dinokot!

Vielen Dank für den Tipp.

Einen Besuch im Museum werde ich mir vornehmen.

1

Bist du mittlerweile im Senckenberg Museum gewesen?

Was möchtest Du wissen?