Wie dick ist die Fettschicht von einem Wal?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wale verfügen über eine sehr dünne Haut, die Epidermis. Darunter liegt der Blubber, eine Speckschicht, die je nach Art, Geschlecht und Jahreszeit unterschiedlich dick ausgebildet sein kann. Bei kleineren Walen ist der Blubber zwei bis drei Zentimeter, beim Blauwal zwischen elf bis 13 Zentimeter und beim Grönlandwal bis zu 50 Zentimeter dick. Bei Weibchen ist die Fettschicht größer und kann, je nach Art maximal 70 Zentimeter betragen.


Blubber ist die Unterhautgewebeschicht (Speckschicht) bei Walen, Delphinen und Robben.

Was möchtest Du wissen?