Wie dick ist die Bauchdecke?

4 Antworten

Ich habe eben mal nach MRT-Bildern auf Höhe der Nieren gesucht und würde anhand des Verhältnisses zum restlichen Körper schätzen, dass die Bauchhöhle etwa bei 2-2,5 cm Tiefe beginnt. Hier ist ein Bild:

http://clinical-mri.com/wp-content/uploads/2014/06/Untitled-12.jpg

Natürlich ist es so, dass das für schlanke Menschen gilt, die nicht zu viele Bauchmuskeln haben. Sollte entsprechend viel Fett/Muskeldicke dazukommen oder sollte die Person dünner sein, musst du das natürlich abziehen oder draufrechnen.

Aber so hast du erstmal eine Idee.

Woher ich das weiß:Recherche

Guten Morgen Llllllokallll!

Wie dick die Bauchdecke ist kann ich dir natürlich nicht sagen, ist ja bei jedem anders hängt ja vom Ernährungszustand und Trainingszustand ab. Aber du hast Haut, darunter Fettgewebe, Muskeln die in einer festen Hülle stecken, dann noch mal eine Hülle über die Inneren Organe und dann einen Muskel namens Gebärmutter..

Quelle: Urbia

Ich wünsche dir einen schönen 1. Mai und grüße dich aus Niederösterreich, denen 19 °C und Wolken zu bieten hat!

😅 eh wahrscheinlich dieser Muskel ehr nicht. Aber ich frage mich, wie dich die ganzen schichten sind 🤔

0

kommt darauf wieviel Fett du unter der Haut hast.

Wenn man von einem durchschnittlichen Menschen ausgeht (von bis)

0

Das kommt auf Deine Speckschicht an. 😉

Was möchtest Du wissen?