Wie deutet man diese Begrüßung?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich persönlich würde (komme von der Mosel) ein flippiges "Moin" sagen. Ein Bekannter sagt immer "Hi" das ist halt legair und einfacher, ich finde das kann jeder machen wie er will. LG Jens ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man nicht genau sagen, aber ich finde auch, dass man "Hi" nicht gerade zu Leuten sagt, mit denen man "Krieg führt". Vielleicht hat sie auch nicht auf euch/deine Cousine geachtet und war in Gedanken vertieft bzw. hat sie nicht erkannt? Ich würde einfach vorsichtig und höflich bleiben und mal gucken, was sich daraus entwickelt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, auf jeden Fall. "Morgen" würde ich in der Situation sagen, wenn ich noch an den Vorfall denken würde. "Hi" sagt man doch eher in einer lockeren Situation. Vielleicht hat sie eingesehen, dass ihr Verhalten blöd war. Sich entschuldigen können manche Menschen nur schlecht...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war eine Begrüßung, halt wie "Morgen", nur in diesem Fall halt "Hi", mehr nicht!

Ich weiß auch nicht, warum man da nun was reininterpretieren will??

Soll Deine Cousine halt zwei Stücke Kuchen kaufen, bei der Nachbarin klingeln und dann alles weitere besprechen/ausdiskutieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst ''Hi'' deuten ?

Ich sage auch zu jedem Hi. Hat für mich nichts mit freundschaftlich zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war einfach ein Standardgruß. Nicht mehr, nicht weniger. Interpretier da nichts rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwie schräg, wie sich Deine Cousine verhalten hat.

Wie kommt sie auf die Idee, eine Person zur Sau zu machen, die ein Paket für sie angenommen hat?

Die Nachbarin hat sich bestimnmt nicht angeboten, sondern der Zusteller hat sie gebeten.

Ob die beiden sich mit Hai! oder Moin! begrüßen, ist doch völlig wurscht. Die beiden sollten mal miteinander reden. Und Deine Cousine steht hier in der Pflicht, den ersten Schritt zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CooleVanessa
20.06.2016, 11:08

Anders herum. Meine Cousine wurde beschimpft weil sie das Paket angenommen und ihr abends vorbeigebracht hat.

0

 Das nennt man Höflichkeit , nicht mehr und nicht weniger .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CooleVanessa
20.06.2016, 11:09

Ein "Morgen" ist in meinen Augen aber höflicher und förmlicher. "Hi" freundschaftlich. Finde ich zumindest.

0

Könnte sein, könnte aber auch keine Bedeutung haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein es war kein indirektes Versöhnungsangebot.

Die Nachbarin hat sich lediglich genötigt zu fühlen zu antworten, da ihr zu zweit gewesen seit.

Das "Hi" ist für mich absolut neutral zu sehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

😄Ihr habt Probleme... Ich glaube du interpretierst da zu viel rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?