Wie der Freundin beichten das sie mich Fesseln knebeln soll? HILFE?

6 Antworten

Ich bin nicht so der Freund davon, etwas "zu beichten". Das überfordert nämlich schnell. Ich bin mehr Freund davon, Neugierde zu wecken oder eben langsam an das Thema ranzuführen.

Deine Fantasien sind natürlich alle völlig in Ordnung. Wenn man damit aber noch überhaupt keine Beruhung hatte, sind sie ziemlich krass. Bedenke, dass du viel Zeit hattest, dir dein Kopfkino auszumalen, es auszuschmücken, wachsen zu lassen. Wenn du deine Freundin jetzt vor "vollendete Tatsachen" stellst, knallst du ihr gewaltig was vor den Kopf. Die Gefahr, dass sie dann abgeschreckt ist, ist sehr hoch.

Über Wünsche und Fantasien sollte man in einer Beziehung grundsätzlich reden können. Du kannst ihr erzählen, dass es da etwas gibt, das du gerne ausprobieren würdest. Du kannst ihr sagen, dass sich fesseln mal reizen würde. LAss es vielleicht lieber wie einen groben Vorschlag klingen, und nicht als absolut notwendigen Fetisch.

Wichtig ist, dass du keinen Druck aufbaust. Schlag es ihr vor und lass sie das evtl., erst mal verarbeiten. Wenn sie erst mal eher abweisend reagiert, kannst du ihr sagen, sie könne es sich ja mal durch den Kopf gehen lassen. Und dann fragst du sie einige Tage oder Wochen später noch mal danach.

Wenn sie den Gedanken selber reizvoll findet, kannst du langsam etwas konkreter werden. Aber bitte gehe auch auf ihre Gedanken und Wünsche ein. Ihr seid ein Paar, es geht nicht ausschließlich um dich, sondern auch um sie. Dein konkretes Kopfkino solltest du dann erst mal hinten anstellen. Denn am schönsten wäre es doch, wenn sie selber ihren Spaß daran hat. Aber um den Spaß in ihr zu wecken und zu fördern, braucht es ggf. etwas Zeit.

Vielleicht wollt ihr das Fesseln erst mal in einem sexuellen Spiel
ausprobieren? Vielleicht möchte sie auch gerne mal ein bisschen
gefesselt werden. Ein Schal oder Tuch reicht für den Anfang ja völlig
aus. Oder macht das Fesseln im Alltag ein wenig Hobby-mäßig. Einer fesselt den anderen (oder nur sie dich). Probiert rum, schaut euch Knoten und mögliche Seilführungen an. Nutzt unterschiedliche Utensilien wie Seile, Ketten, Tücher oder eben auf mal Klebeband. Aber immer klein anfangen und nciht gleich den ganzen Körper zukleben.

Vor allem erst ma auch ohne Knebel. Am Anfang kann übelst schnell etwas einschlafen oder abgeschnürt werden und dann wird es super unangenehm. Es ist ungemein wichtig, dass du dich da schnell und deutlich atrikulieren kannst.

Mit der Zeit wird sie dann auch mehr ausprobieren wollen bzw zu mehr bereit sein. Dann kannst du auch mit den etwas "extremeren" Vorschlägen ankommen. Wenn sie sich erst mal "daran gewöhnt hat", ist das alles ja halb so wild. Deswegen: Nach und nach. Und nicht alles auf einmal.

Hallo Tapedgagged,

Den guten Vorschlägen von "ZuF" stimme ich vollstens zu (echt klasse !). Würde genauso antworten !!!

Zunächst möchte ich Dir sagen daß ich es echt toll finde daß darauf stehst Dich fesslen und knebeln zu lassen (würde ich auch sehr gerne).                Klar daß es nicht einfach ist ihr dies zu beichten. Du selber kennst Deine Freundin am besten und müßtest doch so auch einschätzen können wie sie wohl reagieren wird/würde.

Wenn sie Dich liebt so wie Du bist (und davon gehe ich aus) wird sie zumindest nicht "schroff" darauf reagieren. In jedem Fall würde ich es "behutsam" angehen und ihr "durch die Blume" sagen, so. z.B. "Schatz ich möchte gerne gemeinsam mit Dir etwas neues ausprobieren daß mir schon lange am Herzen liegt" .... sie - sozusagen - vorsichtig "anstoßen", z.B. durch Fotos. Wie Du das machst mußt Du jedoch selber wissen ! Vielleicht zeigt sie sich ja sogar positiv überrascht und macht den Spaß mit (was ich Euch beiden wünsche) !

In jedem Fall geht es in der Tat nur Euch beide und sonst NIEMAND ANDEREN etwas an !

Von Klebebändern würde ich ebenfalls abraten. Dies kann in der Tat sehr schmerzhaft werden, das ist NICHT Sinn der Sache. Nimm Knebelseile, aber diese müssen "gekonnt" gebunden sein. Oder besorge Dir/Euch doch einfach Hand & Fußschellen (falls Du sie magst/ www.cuffsland.de ). Knebel gibts im Erotic-Shop & im Internet genügend. In größeren Städten gibt es auch BDSM-Clubs wo man behilflich ist und seine Erfahrungen austauschen kann. 

Ich wünsche Dir/Euch "viel Glück" und Erfolg bei Deinem Bedürfnis Deine Freundin - buchstäblich - vielleicht sogar ganz an Dich zu "binden", dann hast Du eine Fessel in jedem Fall gespart und seid ein Leben lang "verbunden". Alles andere (z.B. Fesselspiele, etc.) kommt dann von ganz alleine.

Gruß Michael                                                                                              


Hallo, ich kann dich gut verstehen, manche Menschen reagieren leider sehr ablehnend auf sowas. Sprecht über Deine sexuellen Vorlieben, Vielleicht reagiert sie besser als gedacht. 

Viel Glück und alles Gute! 

Fesselfetisch aber keine partnerin dafür was tun?

Hey ich habe da einen fesselfetisch nur hatte ich nie die chance es mal an einer partnerin auszuüben habe keine freundin was soll ich tun(bin17 und aus hessen)🙊

...zur Frage

Soll ich den kontakt zu meiner Freundin abbrechen?

Hallo, Ich hatte mal eine Frage gestellt in der ich von meiner self-bondage berichtet habe. Nun habe ich eine gleichgesinnte gefunden. (Wir sind beide weiblich) wir haben uns auch schon mal gegenseitig gefesselt. Aber nun ja heute hatte sie mich wieder gefesselt (in einen hogtie) und dann hat sie mich geknebelt. Das ist ja alles schön und gut aber dann fing sie an mir ihre Füße ins Gesicht zu halten. Ich wollte das sie aufhört aber ich war ja geknebelt. Später fing sie dann an mir die socken auszuziehen und mir die Füße abzulecken. Als sie mich dann losmachte ging ich sofort nach Hase und nun weiß ich nicht ob ich den Kontakt zu ihr abbrechen sollte weil das für mich schon extrem war Also : Sollte ich den Kontakt abbrechen ja oder Nein ?

...zur Frage

Was ist so schön an Bondage?

Habe durch meine Freundin vor kurzem zum ersten mal erfahrung mit Bondage gemacht. (Locker gefesseöt und etwas klebeband über dem mund) Sie hat mich dann halt an verschiedenen stellen gestreichelt geküsst undso. Ich würde gerne mal wissen was sie und andere leute daran so schön finden das zu machen? Also die partnerin fesseln knebeln etc. Küssen stteicheln undso könnte sie ja auch wenn das nicht wär. Was findet man daran so erregend/schön?

...zur Frage

Bondagesex?

Ich bin ein Mann der gerne gefesselt und geknebelt wird und fesselsex hat aber auch gerne eine Frau fesselt und knebelt und verwöhnt. Wo findet man Frauen die sich fesseln und knebeln lassen?? kann mir da jemand weiterhelfen??

...zur Frage

Fesseln. wieso?

Ich habe in Youtube ein Video gesehen wo eine Frau mit klebeband gefesselt und geknebelt wurde.

Wieso macht man sowas?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?