Wie denkt ihr über chemtrails?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im weitesten Sinne könnte man die unverbrannt ausgestoßenen Kohlenstoffteilchen aus den Triebwerken als "Chemtrails" bezeichnen, denn sie sind ja nun einmal auch Chemie. 

OK, die sind aber ja nicht gemeint, sondern die Streifen, die angeblich entstehen, weil irgendwelche Substanzen ausgestoßen werden, welche die Leute blöd halten sollen (also die Standard-Internetuser ;-) 

Es ist nun einmal so, dass bei allen Verschwörungen mittlerweile einer vom anderen ungeprüft abschreibt, ohne je Fakten zu nennen; höchstens wird mal auf irgendwelche US-Videos verwiesen, die wiederum andere Videos als Beispiel angeben. 

Gute Verschwörungstheoretiker lassen sich eben durch Fakten nicht verwirren! Dass sie sich oft selbst widersprechen und gegenseitig beschimpfen, zeigt, wessen Geistes Kind die Leute sind. Eigentlich sollte man etwas absprühen, um die Durchschnittsbevölkerung intelligenter zu machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bonneclixx
15.08.2016, 21:19

Hast natürlich mit allem Recht, aber der Logik mit den Kohlenstoffteilchen nach, ist auch die Atemluft Chemie....und Wasser...und alles andere.

0

Chemtrails sind die ideale Spielwiese für Wahnwichtel. Es gibt nicht wenige psychisch labile Leute, die sich fragen, warum es ihnen schlecht geht. Dann kommt einer an und erzählt ihnen, dass Flugzeuge chemische Substanzen versprühen, aber nur bei blauem Himmel, denn da sieht man wenigstens Kondensstreifen, die sich auch nach minutenlangen Heraufstarren in den Himmel nicht gleich auflösen und dann haben diese Wahnwichtel eine in sich schlüssige Erklärung für ihr Unwohlsein.

Und dann vergessen sie auch, dass sie manchmal rosa Elefanten sehen, für die noch niemand eine in sich schlüssige Erklärung geliefert hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit den sich kreuzenden Kondensstreifen, was angeblich als stabiler Beweis für die Existenz der chemtrails dienen soll, wurde seit Jahren mehrfach widerlegt. Dafür gibt es natürliche Gründe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwachsinn der verbreitet wird von Verschwörungstheoretikern die sich wichtig machen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine Chemtrails.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe bisher noch an keinen Flieger diese Sprühvorrichtungen gesehen.

Sieht man ja wenn man "über den Flügeln sitzt", eher daneben sitzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?