Wie würdet ihr über Bernie Sanders als zukünftiger Präsident denken?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da Bernie Sanders bereits aus dem Rennen ist, kann man nichts mehr zu ihm als eventuellem Präsidenten sagen.
Ansonsten halte ich ihn von seiner Persönlichkeit her für integer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er tritt nicht als Kandidat an. Insofern wird er zumindest bei der nächsten Wahl garantiert nicht Präsident. Persönlich kenne ich ihn nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Wörtchen wenn nicht wär, wär ich glattweg Millionär.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über ungelegte Eier, sollte man sich keine Gedanken machen. Da dies nicht mehr eintreffen wird, erübrigt es sich darüber zu debattieren.

KaterKarlo2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man an die amerikanische Bevölkerung und das außenpolitische Auftreten der USA denkt, wäre Bernie Sanders eigentlich mit das Beste was den USA hätte passieren können. Jetzt nur noch Hillary und Trump ein Thema sind. Ich will nicht zu viel Spekulatius verteilen, aber die Befürchtung das Trump das Rennen macht und als 45 Präsident ins weiße Haus einzieht. 

Warum Trump? Weil er genügend Unterstützer hat, die top motiviert und entschlossen zur Wahl gehen werden. Was man von Hillary nicht behaupten kann. Dort tümmeln sich dann letztendlich all jene, die entweder für Sanders waren oder allgemein das größere Übel versuchen abzuwenden. Genau das wirkt sich aber auch negativ auf die Wahlbereitschaft aus. Genau dort könnten dann entscheidende Punkte verloren gehen.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass er nicht mehr Präsident werden kann ist dir doch hoffentlich klar, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AlexLeah01 14.08.2016, 21:27

Ja, ich habe die Frage falsch formuliert.

0

Als Mensch ein Homosapiens und als Präsident ein Mensch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?