Wie denkt ihr im Vergleich zwischen den Berufen Kauffrau im Einzelhandel und Industriekauffrau?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Einzelhandel bildet nur "Warenreinräumer" aus.--Dem entsprechend sind die Verdienst- u. Jobmöglichkeiten.--Wenn du nachher ausgebildet bist, heißt es "wir suchen keine ausgebildete Fachkraft"-- Demnach kann man sich so n Nepp im Einzelhandel v. vorn herein sparen.-- Wenn dein Zeugnis passt und du n Angebot hast, geh ins Büro,-- aber da mit Weiterbildungen unbedingt auf dem Laufenden bleiben.----Im Einzelhandel geht es nur darum:--"Billig u. Willig"

Beim Einzelhandel steht sicherlich der Kontakt mit dem Kunden und die Kundennähe eher im Vordergrund. Generell abwerten würden wir das Berufsbild gg. dem Industriekaufmann sicher nicht, es ist anders, bietet aber ggf. ebenfalls interessate Perspektiven. Allerdings dürfte die Qualität der Ausbildung und deine Perpektiven sehr stark vom Betrieb abhängen. REWE, LIDL, ALDI oder andere große Filialunternehmen bieten sicherlich einen tollen Einstieg im Einzelhandel.

http://www.azubister.net/nn/185/Ausbildung/Kaufmann/-frau-im-Einzelhandel/Mitglieder

:) Danke! Deine Antwort war sehr hilfreich!LG

0

naja wenn man nach den ihk prüfungen ausgeht schon aber es kein grosser unterschied der eine im laden kontakt mir personen und der andere bekanntschaft mit pc :)

Also könnte man sagen, dass es im Vergleich zum Einzelhandel, weniger Kundenkontakt bzw. einfach weniger mit Menschen zusammen ist?

0

also Einzalhandel sehe ich im Bereich Supermarkt, Discounter, Bekleidungsgeschäfte etc. Industriekauffrau eher als Bürojob in ner Fabrik also ein Unterschied wie Bäcker und Koch

Denkt ihr denn, das der Beruf Industriekauffrau hauptsächlich ein Bürojob ist? Mir wurde dass so "verkauft", dass es viele Projekte in der Ausbildung gibt, man allgemein in sehr vielen Abteilungen tätig ist und auch sehr viel mit Kunden Verkaufsgespräche oder Termine hat.LG

0

Auf jeden Fall!

Industriekaufleute sind kaufmännisch besonders fundiert ausgebildet.

Alle anderen Kaufleute sind spezialisierter und gelten deshalb als nicht so vielseitig.

Was möchtest Du wissen?