Wie denkst Du, sieht die Zukunft der Gastronomie aus?

Support

Diese Frage wurde im Rahmen des Themenspecials „Zukunft der Gastronomie“ direkt an den Gastronom und Wiesnwirt Stephan Kuffler gestellt. Dieser beantwortet am Mittwoch, dem 28. Juli 2021, vor welchen Herausforderungen seine Branche nach über einem Jahr Corona-Pandemie steht und was ihm die Krise auch persönlich abverlangt hat.

Weitere Informationen zur Aktion findest Du hier: https://www.gutefrage.net/aktionen/themenspecial-gastronomie/

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo KleinStein05,

das sind viele gute Fragen, deren Beantwortung a) meine Kompetenz und Weitsicht übersteigt und b) den Rahmen dieses Forums sprengen würde. Auch bin ich leider kein Prophet. Aber ich denke, zwei Punkte sind unstrittig:

  1. 1.) Aufgrund des Personalmangels und der Kostenstrukturen wird nicht nur unsere Branche zusehends automatisiert werden und tut das auch schon lange. Dies allerdings eher in Form evolutionärer Änderungen, weniger als radikaler Umbruch.
  2. 2.) Ich glaube, dass es noch sehr lange Restaurants mit menschlichen Servicekräften geben wird, denn das ist ein wichtiger Bestandteil des Erlebnisses. Ob Barmann, Wirt der Stammkneipe oder die Lieblingsbedienung – Menschen suchen nicht nur den Konsum, sondern auch die soziale Komponente.

Verstehe. Vielen Dank für Deine Antwort ;-)

0

Was möchtest Du wissen?