Wie denken Deutschen eigentlich an China?

11 Antworten

Ich habe seit einigen Jahren viele chinesische Brieffreunde. Mit fällt auf, dass die meisten in erster Linie Schule und Ausbildung im Kopf hatten, unglaublich fleißig sind und wenig bis gar keine Freizeit haben.

Scheinbar will jeder chinesische Jugendliche studieren und ich frage mich, welche Chinesen für nicht-akademische Berufe zur Verfügung stehen. Ich habe den Eindruck, dass chinesische Kinder nur selten Kinder sein dürfen und selbst die Freizeit mit Geigen- oder Klavierunterricht ausgefüllt ist.

Die politischen und geschäftlichen Beziehungen zu China sind wohl bestens. China gehört zu den wichtigsten Handelspartnern weltweit.

zhù nǐ jīn tiān yú kuài!

Ich war, als ich ein kleines Kind war, ein absoluter Fan von China und Chinesen, vor allem, weil ich die Frauen immer so schön fande mit ihren langen Traditionellen Kleidern, war also kein Wunder, dass 'Mulan' mein absoluter Lieblingsfilm war, den ich jeden Tag anschauen musste :)

Mit der Politik und der Regierung kenne ich mich null aus, in China.
Was die Menschen dort angeht, es gibt dort nette und nicht so nette, wie überall auf der Welt, ganz normal.

China an sich finde ich wunderschön

Liebe Grüße ;)

China ist ein wichtiger wirtschaftlicher Partner und wird auch in allen Fragen, die die gesamte Menschheit betreffen, wichtig sein. Ob es nun um Umweltschutz oder um Weltraumfahrt geht.

Positiv empfinde ich Chinas Engagement in Afrika, auch wenn es dort  vordergründig um Rohstoffe und Absatzmärkte gehen mag. Jedenfalls zwingt das Europa und die USA, auch mehr auf Afrika zuzugehen; mehr zu geben und weniger zu nehmen.

Angst macht mir das chinesische Säbelrasseln bezüglich diverser Insel im gelben Meer (z.B. Spratleys) und was Taiwan anbelangt. Negativ finde ich, dass chinesische Privatpersonen glauben, mit irgendwelchen Tigerteilen oder Elfenbein oder Nashorn ihre Potenz erhalten zu können.

Im Prinzip würde ich mir mehr Menschenrechte und mehr Demokratie für die Chinesen wünschen. Und dass chinesische Schwimmerinnen so aussehen dürfen, wie chinesische Turmspringerinnen und nicht so aussehen müssen wie chinesische Hammerwerferinnen^^

Angst macht mir das chinesische Säbelrasseln bezüglich diverser Insel im gelben Meer (z.B. Spratleys) 

Habe ich irgendwas verpasst? Seit wann liegen Spratley-Insel im gelben Meer???

0
@Norbert1981

Ach, mein Fehler: Ich bin immer davon ausgegangen, dass "Gelbes Meer" ein Synonym für "Chinesisches Meer" ist. Ich vermute, so war auch die Bezeichnung auf der Weltkarte meiner Schreibtischunterlage, mit der ich aufgewachsen bin :)

0

Was möchtest Du wissen?