wie den stoff versäumen?

5 Antworten

Hallo, ich würde auch sagen, daß man den Saum am besten zweimal umschlägt und dann mit einem normalen Stich fest näht. Zur Sicherheit vorher die festgelegte Breite des Saumes mit Stecknadeln oder mit einem Heftstich (mit Nadel und Faden von Hand) fixeren, damit der Stoff nicht verrutscht.

einaml 5 mm einbiegen und dann nochmal 1 cm und dann ne Naht drüber. Das kannst du dann eh beliebig aufdividieren. Wenn du die Kante an sich versäubern willst, musst du deine Sticharten ansehen. Aber die meisten Maschinen haben einen passenden Stich dazu. Zick-Zack hat jede.

meine hat auhc zick-zack. macht man das dann auf die gleiche art?

0
@kororo

Es gibt die Möglichkeit den nackten Rand zu versäubern, also da wird bei den Industriemaschinen mit Spezialstichen um die Kante gesäumt. Da man so einen Stich normalerweise nicht hat macht man das mit dem Zick-Zack-Stich. Allerdings franst das dann trotzdem. Deshalb empfehle ich dir zuerst 5 mm und dann noch mal 1 mm einzubiegen und mit einem normalen Stich kantig drüberzunähen. Wenn das nicht geht, da sonst der SToff knapp wird musst du es einfach mit Zick-Zack-Stich übernähen. oder du nimmst das Mittelding und machst mit dem Z-Z-S zuerst die Kante, biegst 1 cm oder 7mm ein und nähst dann mit normalem Stich alles fest.

0

Es kommt wieder mal drauf an, welche Art von Stoff Du hast. Es gibt - wie schon geraten- die Möglichkeit, 0,5 cm Einschlag und 1 cm Umschlag zu machen und schmalkantig festzusteppen.

Oder Du versäuberst die Kante mit Zick-zack-Stich und bügelst sie dann 1 cm um. Feststeppen. Es gibt noch weitere Methoden, alle können mit "normalen" Maschinen ausgeführt werden.

Unterfaden kräuselt, Schlaufen, reißt! Pfaff Nähmaschine

Hallo, Ich bin noch ein Nähanfänger, aber bis jetzt hatte ich kaum Probleme dabei. Gerade war ich dabei zu nähen, als plötzlich der Unterfaden kräuselte, verknotete und Schlaufen zog. Die Nadel verhakte sofort und nichts funktionierte mehr :-( Ich habe dann gelesen, dass die Oberfadenspannung evtl nicht stimmt. Das Rädchen hat zahlen von 0-9, ich bin jedes stufenweise durchgegangen und habe versucht auf einem Stück Stoff 3cm zu nähen, aber bei keiner Stufe hat es funktioniert. Der unterfaden kräuselte in jeder Einstellung :-(

Was kann ich noch machen? Ober und unterfaden sind richtig eingefädelt und ich habe bei beidem das gleiche Garn verwendet....

Ich bitte um Hilfe...sonst verzweifle ich hier noch :-(

...zur Frage

Ich suche eine günstige, aber ordentliche mechanische Nähmaschine, kann mir einer helfen?

Hallo ihr Lieben,

als Geburtstagsgeschenk suche ich eine günstige (bis ca. 250,- €) aber dennoch ordentliche, mechanische Nähmaschine. Im Fachhandel wurde mir direkt zur elektrischen geraten, allerdings wünscht sich das Geburtstagskind ausdrücklich eine mechanische. Dass man, wenn man sich eine Nähmaschine kauft, nicht jeden Tag stundenlang Alles mögliche nähen will, sondern nur bei Bedarf mal bisschen, konnte die Dame irgendwie nicht verstehen(?).

Genutzt wird die Maschine dann ab und zu, für's Hosen kürzen, eine gerissene Naht auszubessern und vielleicht mal, um wirklich etwas selber zu nähen. Genäht wird dann aber halt Alles von dünnem Stoff (bspw. Microfaserbettwäsche) bis zur Jeans.

Falls ihr also eine Nähmaschine für einen "hin und wieder Näher" in ordentlicher Qualität und zum bezahlbaren Preis kennt bzw. mir eine (Marke) empfehlen könnt, wäre ich euch dankbar :)

...zur Frage

Welcher Stoff eignet sich für einen Autokindersitzbezug?

Hallo ich möchte einen neuen Sitzbezug für unseren Autokindersitz nähen, jetzt brauche ich mal nen Ratschlag für welchen Stoff ich mich entscheiden soll. Hätte da schon einen im Auge und zwar wäre das ein fester Seidensoff der auch für Kissen zu benutzen ist.

Kann man mit der normalen Nähnader (die in der Nähmaschine) einen Gummibund auf einen unelastischen Stoff nähen, oder braucht man da eine elastische/flexiblere Nähnadel?

...zur Frage

Running Belt von Hand nähen mit welchem Stich?

Ich möchte einen Jogging Gürtel selbst nähen. Anleitungen habe ich schon soweit gefunden, allerdings sind die alle mit Nähmaschine genäht. Ich bin absoluter Anfänger (kann gerade mal einen Knopf annähen) und habe auch keine Nähmaschine. Ich möchte einen etwas dickeren und auch natürlich elastischen Stoff wie dicken Polyester verwenden. Nun habe ich gelesen das man am besten keinen normalen Steppstich nehmen soll sondern ZickZack oder Overlock, da das sonst bei einem solchen Stoff nicht gut hält. Hat sowas schon mal jemand genäht und kann mir Empfehlungen geben wie man die am besten zusammen näht?

...zur Frage

Stoffe identifizieren in Chemie?

Wird bei der Raumtemp. weiße kristalline Feststoff A in Wasser gelöst und dann elektrolysiert, entsteht unter anderem das Gas B. Dieses Gas reagiert mit Stoff C zum Gas D. D löst sich in Wasser zur Grundchemikalie E. Reagiert E mit der Nachweisreagenz F, entsteht ein weißer Niederschlag. Mit dem Mineral G reagiert E unter starker Gasentwicklung. Mit der Grundchemikalie H reagiert E zur wässrigen Lösung von Stoff A.

Benenne die Stoffe A bis H und formuliere die Reaktionsgleichung aller beschriebenen Reaktionen.

Danke im voraus <3

...zur Frage

Was ist ein Kräfteparallelogramm?

ich muss mich bei physik mit dem thema befassen.. nur leider gibt es in meinem schulbuch keine information dazu :( könnte mir einer sagen was ein kräfteparallelogramm ist. google gibt zwar was her aber das ist zu viel stoff vor allem wikipedia st zuuuuu kompliziert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?