Wie den perfekten Griesbrei kochen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, 

zum Grießbrei kochen benötigst Du Milch, Weichweizengrieß, Zucker, Prise Salz und Schneebesen zum Rühren. 

Das perfekte Rezept habe ich nicht. Ich mag den Brei nicht zu fest. 

Also 500 ml Milch in breiteren Topf füllen und Zucker dazu geben, 1 Prise Salz. Dann gibst Du 7 - 10 Esslöffel Grieß dazu und lässt alles schön kochen. Umrühren nicht vergessen, setzt sonst an. Auch im beschichteten Topf. ;-) 

Wenn Du merkst, dass es fester wird, musst Du immer schön rühren. Und rührst bis zur gewünschten Konsistenz. Fertig. 

Dazu kannst Du Rote Grütze reichen oder anderes Obst. 

Guten Appetit!

das von Landliebe ist kein Grießbrei, sondern Grießpudding. das ist schon mal ein Unterschied. du wirst den Geschmack von Landliebe selbst nie so hinkriegen, weil ein industrie hergestelltes Produkt meistens Aroma enthält. und dein Geschmackssinn ist schon so auf das Landliebe-Produkt getrimmt, dass dir eine andere Variante nur schwer so schmecken wird wie der von Landliebe.

Jede Menge an Rezepten findest Du im Internet! Guten Apetit!

Bei Kochbar,oder Chefkoch müsstest du fündig werden ;)

Was möchtest Du wissen?