Wie den AUDI A4 B5 Bj.98 1.9TDI 66kw am günstigsten von Euro2 auf Euro3 umrüsten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für die Umrüstung brauchst du nur einen Kaltlaufregler. Der kostet inkl. Einbau etwa 200 €.

Aber das würde an der Plakettenfarbe nichts ändern. Du sparst dann halt jährlich 10-20 € Steuern.

Sind Kaltlaufregler nicht für Benzinmotoren? Ich hab einen Diesel!?

0
@KKY73

Ich kenne Kaltlaufregler auch nur für Benzinmotoren^^

0

Das liegt an der Dieseltechnik Mein Vater fährt einen VW Passat TDI Bj 2000 auch mit einer Roten Plakette, um auf Gelb zu kommen braucht man einen Rußpartikelfilter, ist für nahezu alle Fahrzeuge verfügbar ;) Auf Grün würdest du leider nicht kommen da die Dieseleinspritztechnik veraltet ist

Gelbe Plakette reicht mir vollkommen, aber ich meine was das kosten würde. Ich glaub der Staat zahlt dieses Jahr noch die 330€, ich meine was würde ich dann noch zahlen müssen, wenns so 200 bis 300€ sind, das wär noch zu verkraften. Ich dachte immer die Plaketten gehen nach dem Schadstoffausstoß des KFZ?!

0
@KKY73

Nach Schadstoffausstoß geht das nicht, es gibt Ferraris und Lamborghinis die haben ja deutlich mehr oder irgendwelche Amerikanischen Schlitten mit 7 Litern Hubraum und mehr, die haben einen Verbrauch von ca 40 Litern und selbst die bekommen eine Grüne Plakette ;) Bei Benzinmotoren ist das immer gleich, sobald ein geregelter KAT vorhanden ist, gibts es schon die grüne plakette inkl. Kaltlaufregler ;) bei Dieselmotoren gibt es trotz KAT eine Rote Plakette wegen dem Ruß der so schädlich ist Abholfe ist der Rußpartikelfilter damit Stuft man eine Normform auf von 2 (Rot) auf 3(Gelb) oder von 3 (Gelb) auf 4 (Grün) (was eher seltener vorkommt) Die Preise variieren je nach Hersteller. Audi würde zum beispiel das doppelte verlangen wie beispielsweise ATU ;) Einfach mal bei einer Werkstatt fragen und wie das aussieht mit der Rückzahlung vom Staat

0

Was möchtest Du wissen?