Wie dem Mieter den Garten entziehen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schriftlich vereinbaren, das der Mieter auf die Nutzung verzichtet und im Gegenzug nicht zusätzlich für die Pflege des Gartens finanziell herangezogen wird, dafür aber die bisherige Miete weiterzahlt. Denn im Ernstfall würde der Mieter die aus dem Mietvertrag resultierende Miete zahlen müssen und hätte die Kosten für die Gartenpflege auch noch zu tragen. Hat aber dann noch das Recht den Garten zu nutzen.

Hezlichen Dank für Dein Sternchen

0

Das wird nichtz ganz so einfach wie meine Vorredner es zu meinen. Wenn im Mietvertrag eine Zusatzklasuel enthalten ist zb. in nachfolgender Form: "...sollte die Gartenpflege vom Mieter nicht regelmäßig durchgeführt werden, ist der Vermieter berechtigt eine Firma hierfür zu beauftragen und die Kosten auf die Mietpartei umzulegen...!" ist die Kostenregelung klar geregelt. Wenn keine Zusatzklausel enthalten ist, kann es passieren das Du auf den Kosten sitzen bleibst. Mein Tipp: Diplomatisch vorgehen. Den Garten schriftlich dem Mietvertrag entziehen und die Pflege selber übernehmen oder an einen anderen Mieter abgeben. Eine Mietminderung kommt nicht in Frage, da dem Mieter ja kein Schaden entsteht - ganz im gegenteil - er hat ein Problem was er loswerden möchte.

Hallo,wir haben auch ein vermietetes Mehrfamilienhaus.Wir haben die Garage und den Garten nicht mit in den Mietvertrag geschrieben.Bei Bedarf können wir dadurch auch Veränderungen vornehmen.(Abriß)Nachträglich unterschreibt kein Mieter so etwas. MFG Musikhortensie

ja, ich weiss, mach ich jetzt auch, nein haben se unterschrieben

0

Palmlilie

Ich habe in meinem Garten seit zwei Jahren eine Palmlilie, die jetzt zum ersten Mal in toller Blüte steht, mindestens 70 bis 80 Blüten an einem etwa ein Meter hohen Stamm. Wie muss ich diese Pflanze pflegen? Viel giessen? Blüten nach dem Verblühen schneiden?

...zur Frage

Hallo, ich habe als Mieter den Garten mit einem x im Vertrag mitgemietet" Gartennutzung". Der Garten direkt um meine Terrasse / Wohnung ist nur von mir genutzt?

Der Garten um das 9 Familienhaus ist mit Löwenzahn übersäht und gleicht einer Mülldeponie. Ich bin der einzige Mieter der im Garten etwas tut. Ich habe den Garten mit dem Spaten teilweise umstechen müssen und neu einsähen. Ich habe auch ein kleines Blumenbeet angelegt. Die Hausverwaltung möchte dass ich das Blumenbeet entferne weil es Allgemeingut der 9 Eigentümer ist. Ich möchte den Garten weiterhin selbst mähen und pflegen um nicht auf einer Mülldeponie zu leben wie das restliche Gelände um das Haus.

...zur Frage

Was genau bedeutet diese Zeile aus meinem Mietvertrag?

Was genau bedeutet das und wann muss ich spätestens kündigen, wenn ich so schnell wie möglich aus der Wohnung raus möchte?:

Befristeter Kündigungsausschluss: Mieter und Vermieter verzichten wechselseitig bis zum 30.09.2016 (nicht länger als 4 Jahre seit Mietvertragsabschluss) auf ihr Recht zur ordentlichen Kündigung des Mietvertrags. Die ordentliche Kündigung ist daher erstmals zu dem vorgenannten Datum mit gesetzlicher Frist zulässig. Von dem beiderseitigen Verzicht bleibt das Recht beider Mietervertragsparteien zur außerordentlichen Kündigung und zur fristlosen Kündigung unberührt.

...zur Frage

Gibt es kleine Immobilien?

Hallo, Gerne würde ich alle rund um Immobilien wissen. Viel habe ich schon im Internet erfahren, aber ein paar fragen bleiben mir dennoch offen. Also am liebsten wäre mir ein kleines Bungalow mit kleinem Garten. Jetzt würde ich aber gerne wissen, ob es sowas überhaupt gibt. Im Internet finde ich nur so riesen Dinger, mit großem Garten und allem trallala. Wir sind nur zu zweit, mein Freund und ich und das ist uns einfach alles zu Groß, zumal wir auch keine kinder wollen. uns reicht ein Bungalow was die große einer drei zimmer Wohnung hat, plus kleinen garten. Gibt es so ein Grundstück und wisst ihr, wo man sich vielleicht sonst noch kostenlos informieren könnte? Dazu würde ich gerne wissen, ob wir und das überhaupt leisten können? Zusammen haben wir ein Gehalt von ca. 3000€ und viel erspartes.

...zur Frage

Hat der Vermieter das Recht durch meinen Garten zu gehen?

Wir wohnen im mehrfamilien Reihenhaus mit einem dazugehörigen Garten .Heute musste ich feststellen dass meine Vermieterin durch den Garten ging um eine Wohnungsbesichtigung im nebenGarten zu tätigen. Unsere Gärten sind alle nebeneinander offen. Eine Seite ist schon teilweise geschlossen. Frage ist jetzt darf meine Vermieterin einfach durch den Garten gehen? Die vielleicht neuen Mieter konnten mir dadurch ins Schlafzimmer gucken. Fand ich nicht so toll

...zur Frage

Mietkündigung aus Eigenbedarf möglich wegen Familienzuwachs?

Hallo an alle Mietrechtsexperten und Hausbesitzer!

Weil wir im Moment nicht so viel Platz brauchen, überlege ich mir, eine Etage unseres Wohnhauses zu vermieten (54m2 von insgesamt 133,5m2).

Ich frage mich aber, ob es ratsam ist, die Wohnung unbefristet zu vermieten, da ich gerne wieder über den Platz verfügen würde, wenn wir in einigen Jahren vielleicht wieder Nachwuchs bekommen. Zwischenmiete wäre vielleicht eine Lösung aber erstens weiß ich nicht genau, wie lange der zeitraum wäre und zweitens sind normale Mieter leichter zu finden als Zwischenmieter.

Also meine Fragen:

Ist es möglich, einen Mieter in diesem Fall ohne weiteres aus Gründen des Eigenbedarfs zu kündigen? (Natürlich unter Einhaltung der Kündigungsfristen)

Hat das irgendetwas mit der Anzahl der Quadratmeter zu tun?

Wäre es unter anderen Umständen schwieriger, zB wenn wir irgendwann ausbauen wollten?

Vielen Dank für alle hilfreichen Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?