Wie dem Arzt die Angst vermitteln?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, sag deinem Arzt auf jeden FAll, dass du dich im Moment nicht in der Lage fühlst, zurück zur Arbeit zu gehen! Normalerweise wird dann auch über eine Therapiemöglichkeit geredet, etc. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo du da,

ich bin seit 2011 an schwerer Depression erkrankt und hatte am Anfang genau die selben Ängste wie Du. Momentan bekomme ich Erwerbsunfähigkeitsrente und frage mich, warum ich mich am Anfang so verrückt gemacht habe. Rede mit dem Arzt offen und ehrlich über dass, was Dich bewegt und besonders über Deine Ängste, sonst kann er Deine Situation nicht verstehen und um so länger zieht sich dann auch das Gespräch. Kein Arzt der Welt wird Dich in diesem Zustand gesund schreiben. Frage auch gleich nach einem stationären oder tagesklinischem Aufenthalt. Sprich alles aus, was Dich bewegt und Dir auf der Seele brennt. Ich kann mit meiner Ärztin über alles sprechen und mir wird nix aufgezwungen. Sie erklärt mir immer, was gut für mich wäre, aber die Entscheidung liegt bei mir. Wünsche Dir für morgen viel Kraft und Du wirst sehr erleichtert sein, wenn Du den Arzttermin hinter Dir hast und merkst, dass Deine Ängste unbegründet waren.

alles gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luke183
02.09.2013, 20:55

Danke für diese beruhigende Antwort!

0

Ja klar kannst du das deinem Arzt sagen. Bitte ihn um Rat, einen Therapieplatz zu bekommen. Wenn du mit deinem Arzt nicht über deinen physichen und psychischen Zustand reden kannst, dann mit niemandem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fleknoil
02.09.2013, 20:04

Also mein Arzt hat mir sogar insofern geholfen, dass ich nicht mehr so stark suizid gefährdet bin und das ohne Anti-Depressiva. Ich wünsche dir wirklich alles gute!

0

frag den Arzt einfach, mach dir Mut und selbst wenn er nein sagt ist das auch nicht schlimm du musst es nehmen wie es kommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, sag deinem Arzt, wie du dich fühlst. Nur so kann geholfen werden !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?