Wie deinstalliert man sowas?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Soo, vielen Dank für die Antworten, hab mir jetzt Google Chrome runtergeladen, ist meiner Meinung nach viel besser, als Firefox und es ist keine nervige Toolbar/Startseite mehr dran! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

am besten setzt zu dein firefox mal zurück: oben links auf firefox, dann auf hilfe den mauszeiger halten NICHT klicken. als nächstes information zur fehlerbehebung und dann im neuen fenster oben rechts auf firefox zurücksetzen. ich hoffe, ich konnte helfen LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast vermutlich irgendetwas neues installiert, und dabei nicht ganz ganz genau hingeschaut bei den kleinen Häckchen. Toolbars und änderungen der Startseite sind dann die Folgen. Schau bei deinen Add-ons ob du dort den Übeltäter findest, oder bei der Systemsteuerung unter Programme deinstallieren ob in der Liste nicht was verdächtiges ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Firefox deinstallieren, dann ist auch der nervige Link weg. Dann neu installieren, aber komplett ohne AddOns. Und bei der Frage "Soll Firefox ihr Standard-Browser werden?", setzt du das Häkchen bei nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Extras / Einstellungen /Allgemein und dann im Feld "Startseite" www.google.de eingeben und speichern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?