Wie dehydriert ein mensch schneller?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Viel Hitze und nichts trinken. Wie das voriges Jahr im Sommer bei stehengebliebenen Zügen war. Salzhaltige Nahrung entzieht zusätzlich die Feuchtigkeit.


Wenn er salzhaltige Speisen bzw Salzwasser zu sich nimmt (großes Problem bei Seefahrern). Das Salz sorgt für eine osmotische Wirkung, es wird also noch mehr Wasser aus den Zellen ins Blut befördert und anschließend durch den Urin ausgeschieden. 
Ähnliche Wirkung hat Zucker, allerdings nicht so stark und erst in größeren Mengen.

Nichts trinken und viel körperliche Ansträngung in der Hitze.

Salz, Sport, wenig Wasser oder viel Cola.

Hohe Außentemperatur beschleunigt den Prozess.

Ist da nicht noch irgendwas mit eistee und Schwarztee

Dehydrierung kommt von zu wenig Flüssigkeit im Körper. Etwas trinken bewirkt doch das Gegenteil.

0

ja aber der Schwarztee entzieht doch auch flüssigkeit oder

0

Nichts Trinken, Viel Salziges zu sich nehmen und dann ab in die Sauna. Tilt!

Sport+Sonne+Salz+zu wenig trinken = Ultraschnelle Dehydrierung


also meinst du salzhaltige dinge essen?

0

ähm ganz viel Salz und Hitze würd ich sagen...wofür das auch immer gut sein soll.

Zwei Ecstasy Tabletten, etwas Koks und reichlich Alkohol. Das ganze konsumiert in der Sahara. Fertig!

Was möchtest Du wissen?