Wie definiert sich Freistehendes Haus

6 Antworten

Freistehend = Du kannst einmal zu Fuß außen rum gehen ohne über andere Gebäude klettern zu müssen.

Nein es ist somit nicht Frei stehend sondern angrenzend bzw. angebaut.

Nein es ist ja angebaut, also nicht frei stehend.

Nachbar raucht im Hof, was tun?

Ich wohne in einem kleinem Appartment und das ist in einem Haus wo noch 6 andere wohnen. Ein kleiner Hof verbindet alles und direkt neben meinem Bab raucht die ganze Zeit ein Nachbar. Ich kann es ja schlecht verbieten, fühle mich aber doch in meiner Privatsphäre gestört. Kann man da was tun????

...zur Frage

Ohne Eigenbedarf kündigen?

Hallo. Wir eine 4 köpfige Familie wohnen seit fast 10 Jahren zur Miete in einem Einfamilienhaus. Nun hat der Vermieter uns eine Kündigung mit Frist von einem Jahr gebracht. Er möchte das Haus verkaufen, ohne es selbst zu nutzen. Nur um zu Geld zu kommen. Ist dies Rechtens ?

Lg

...zur Frage

Gibt es ein Gewonheitsrecht?

das Wasser kommt seit 30 Jahren vom Nachbarn.Die Kinder haben jetzt das Haus übernommen und wollen den Anschluß kappen. Was kann ich machen

...zur Frage

Meine Vermieterin ist verstorben. Die Erben wollen nun das Haus verkaufen. Ich wohne seit 8 Jahren hier. Muss mir etwas Vergleichbares angeboten werden?

...zur Frage

Baum wächst über Weg und unser Grundstück - Was können wir machen?

Hallo. :) gegenüber von unserem Haus wohnt eine Frau. Sie hat auf der Seite einen Garten wo unsere Eingangstür ist. Zwischen dem Garten und unserem Grundstück führt ein Weg hindurch. Unsere Nachbarin hat in ihrem Garten so viele Bäume, aber weil diese ihr die Sonne wegnehmen würden, wenn sie sie wachsen lässt, schneidet sie immer die Äste, die auf ihr Grundstück ragen weg und lässt die Bäume, die zum Weg und zu unserem Haus führen einfach wachsen. Mittlerweile sind diese Bäume schon so groß, dass man sie nicht mal mehr selbst schneiden kann. Ein Baum, eine Blutbuche, wächst schon komplett über den Weg zu unserem Garten rüber, sodass wir immer den ganzen Dreck an den Füßen mit ins Haus tragen (sie kehrt das ja auch nicht weg) und auch alles in unserem Garten fällt, was auch nicht wirklich schön aussieht.

Als wir mit ihr gesprochen haben, ob sie eventuell den Baum mal schneiden könnte, weil der jetzt schon bestimmt 1 - 2 m über unseren Garten wächst, meinte sie nur, dass sie keine Lust darauf hat diesen zu schneiden und ihr das egal ist, solange sie in ihrem Garten Sonne hat. Also mit ihr kann man schonmal nicht reden, dass sie den Baum wegschneidet.

Jetzt fragen wir uns, ob wir nicht rechtlich irgendetwas dagegen machen könnten.

Hat da jemand schon Erfahrungen damit? Wo müssen wir hin und haben wir da überhaupt eine Chance?

...zur Frage

Schuppen auf unserem Grundstück zurückkaufen

Hallo, habe mal eine Frage an euch, wir wohnen in einem Reihenhaus mit nachbarhäuern direkt angebaut rechts links und hinten. hinten ist unser haus mit dem nachbarhaus durch einen überbauten schuppen verbunden. der überbau gehört uns bis zur grundstücksgrenze aber der schuppen unten gehört unserer nachbarin und ist noch auf unserem hof. diesen wollen wir jetzt von ihr abkaufen er ist von der grundfläche ca 5 x 5 meter. was ist ein solcher schuppen wert? ist mit hohlblöcken gemauert nicht geputzt ein loch als fenster und eine einfache brettertür also einfachster standart brauche dringend infos?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?