Wie definiert muss man sein , um bei einer Bodybuilding Meisterschaft teilzunehmen und oder zu gewinnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt sowohl auf die Gewichtsklasse, als auch auf die Meisterschaft an. Je höher das Gewicht des Athleten ist, desto geringer muss auch sein Kfa sein, damit man die Muskeldefinition gut erkennt, da anteilig ja noch weniger Fett vorhanden sein muss. Bei den Superschwergewichten bei Mr Olympia wird sich das so im Bereich von drei Prozent abspielen, bei den Physikklassen um 5-8 Prozent. Andreas Münzer beispielsweise hatte zeitweise gar kein messbares Fett, also einen Kfa von 0,0%. Bei einer Kreismeisterschaft hingegen kann man auch mit 6-8% Kfa eine gute Platzierung erreichen oder sogar gewinnen.

MfG Dovahking

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GRULEMUCK
17.08.2016, 15:44

Ich stimme mit allem zu, aber ein KFA von 0% ist natürlich nicht möglich. Intraabdominales Fett kann nicht auf diesen Wert gesenkt werden ohne vorher gestorben zu sein.

MfG
GRULEMUCK

1
Kommentar von AlterHallunke
17.08.2016, 16:52

Ich will auch nicht 0 Prozent oder sowas . Ich möchte 8 Prozent Normalform und 5 Wettkampf

0

Weniger definiert aber dafür mehr konstruiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?