Wie definiert man gute oder schlechte Vorbilder?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Naja gute Vorbilder sollten einen positiven Einfluss haben (dich motivieren,  bestimmte Werte vermitteln..) und schlechte Vorbilder haben schlechten Einfluss  (Kriminelle, Gewaltverherlichend, Drogen, Propaganda..)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht so einfach. Generell definiert man im Hinblick auf ein Ziel, da "gut" und "schlecht" Bewertungen sind, die nicht immer jeder teilt. Wenn Du also Kriegsheld werden willst, ist Stallone vielleicht ein gutes Vorbild, wenn Du Physiker werden willst, dann vielleicht Erwin Schrödinger ... je nach dem Ziel variiert das gute Rollenmodell, und zwar im Hinblick auf deine eigene Bewertung oder, wenn Du lieber Bewertungen übernimmst, im Hinblick auf die Bewertungen, die Dir sympathisch sind oder Dir eingeimpft werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?