Wie definiert ihr Jungfräulichkeit und was stellt ihr euch darunter vor?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Sehr schwierige Frage, persönlich würde ich sagen, man ist so lange jungfräulich, wie man noch nicht Handlungen ausgeführt hat, die einem Lust auf mehr machen.

Möglicherweise hast du zum Beispiel nach deinem ersten Kuss Lust auf weitere Küsse.

Wo aber da genau der Status des Jungfrau-Seins aufhört, das ist für jeden unterschiedlich, denke ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich würde sagen sobald man richtigen Sex mit einem Mann hatte gilt man für die breite Masse nicht mehr als Jungfrau.
Petting und alles andere fällt dabei weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Persönlich:

Wenn Frau/Mann noch nie Sex hatte - in keine Körperöffnung eingedrungen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist es ein Tor, wenn der Ball vor der Linie liegen bleibt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Blueman66
21.06.2016, 22:31

Ich musste schmunzeln xD

1
Kommentar von aldiasotfs
21.06.2016, 22:31

Jetzt kommt es nur darauf an, wie das Tor definiert wird ;)

0
Kommentar von PrinzPiss
21.06.2016, 22:35

Das Tor zu definieren ist einfach: Wenn Mesut Özil seinen Fußballschug reinwirft, ist das eben kein Tor - und nun ratet mal, für was der Ball in dieser Metapher steht. :o)

0
Kommentar von MaxNoir
21.06.2016, 22:38

Sehr gut!

0

Jungfräulichkeit heißt, dass eine Frau noch nicht penetriert wurde, also noch keinen vollzogenen Geschlechtsverkehr hatte.

Bei Männern spricht man ebenfalls von Jungfräulichkeit, wenn er noch keinen Geschlechtsverkehr hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man ist egal ob junge/mädchen/frau/mann jungfrau wenn man nich keinen sex hatte. Petting usw. Zählt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ansichts sache meiner meinung nach sobald man das erste mal hatte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung nach ist das Jungfernhäutchen KEIN Zeichen der Jungfräulichkeit. Wieso?
- Weil nicht jedes Mädchen von Geburt an ein Häutchen hat
- Weil dieses beim Sport, komischen Bewegungen usw. reißen kann

Man ist für mich keine Jungfrau mehr , wenn man Geschlechtsverkehr hatte.
Sowohl als Frau wie als auch Mann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachdem man Geschlechtsverkehr hatte ist man keine Jungfrau mehr... Petting und Masturbation ist was anderes für mich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jungfräulich = wenn man null ahnung von sex hat. petting zählt noch nicht dazu. das ist kein sex sondern nur etwas mehr wie onanieren also noch nichts richtiges


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde man ist keine Jungfrau mehr wenn man sex hatte aber das kann jeder anders definieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?