Wie definiert ihr fremdgehen, was geht zu weit?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

fremdgehen ist für mich, wenn man etwas mit einer anderen person macht was dem partner nicht gefällt. würde es deinem freund/in gefallen würdest du mit einer person des anderen geschlechts kuscheln? finde man sollte seinem partner immer ein gutes und sicheres gefühl geben, dazu zählt auch (sehr stark) treue und rücksicht 

Hey
Für mich beginnt Fremdgehen "schon" damit, intime Gedanken an eine andere Person, als an den Parter zu hegen..
Daraus folgt, dass für mich Küssen, sich intim anzufassen oder Geschlechtsverkehr eindeutig fremdgehen ist.
Ich würde selbst meinem besten Kumpel, weil ich in einer Beziehung stecke keinen Kuss auf die Wange geben. Würde mein Freund das machen, fände ich das absolut nicht toll! Und bei einem anderen Mann als meinem auf dem Schoß zu sitzen würde ich überhaupt nicht wollen;)

LG 1Ginger

Skypeera 30.07.2016, 23:41

Das mit den "intimen Gedanken an andere" ist m. M. nach aber auch ein grenzwertiges Thema. Es gibt beispielsweise viele Pärchen, die sich Erotikfilme gemeinsam anschauen. Wäre das dann schon "Fremdgehen"? Oder auch mal ein flüchtiger Gedanke "Der hat aber einen schönen durchtrainierten Körper / Die hat aber schöne große Brüste". Wäre so etwas direkt Fremdgehen? M. M. nach nicht.

Geht es dann allerdings in die Richtung, dass der Partner sich wirklich GV mit einer anderen Person richtig vorstellt, wäre das auch für mich eine Art von "Fremdgehen".

0
1Ginger 31.07.2016, 00:12

Ich denke, wenn sich das Pärchen dazu entscheidet sich gemeinsam erotische Filmchen anzusehen ist das in Ordnung. Das beruht ja schließlich auf gegenseitigkeit und gedacht ist dies ja schließlich um sich gegenseitig evtl. auch währenddessen Spaß zu bereiten. Das würde ich nicht als fremdgehen bezeichnen. Anders sieht es meiner Meinung nach aus, wenn man gerade beim Geschlechtsakt ist und man währenddessen an eine andere Person denkt und sich eine andere Person dabei vorstellt, als die mit der man gerade zusammen ist, sowohl beim Geschlechtsakt als auch beim Küssen ect.

0

Eifersucht schon bei vielen kleinen Sachen. Fremdgehen würde ich ab küssen und streicheln sagen.
Finde man sollte seinem Partner noch möglichen Freiraum lassen auch zu weiblichen Freunden.
Das Wort Freiraum ist aber sehr beschränkt

Fremdgehen fängt schon bei löschen von Nachrichten an und in den Gedanken. Ich hasse so etwas und würde meinen Freund köpfen wenn er mit einer anderen kuscheln würde oder sie streicheln würde. Never ever

Bei dieser Frage sollte man unterscheiden zwischen "Fremdgehen", "Was gehört eigentlich eher in eine Beziehung und könnte somit den Partner verletzen, wenn man es tut" und "Ist im freundschaftlichen Sinne okay".

Alleine das mit auf dem Schoß sitzen kann so oder so gesehen werden. Sitzt du vorne auf seinen Beinen, weil nirgendwo ein Platz frei ist? Sollte für niemanden ein Problem darstellen.

Lehnst du dich richtig zurück, wirst fest umarmt und ihr sitzt am besten noch im kleinen Kreis an einem Lagerfeuer? Da würde ich eine eifersüchtige Reaktion schon verstehen, denn so eine Nähe hat man doch gerne innerhalb einer Beziehung und würde sie nur ungerne zwischen seinem Partner und wem anderes sehen.

Ein Kuss auf die Wange ist grenzwertig. Kommt drauf an wie der Partner und man selbst dazu steht. Kuscheln sollte meine Partnerin nur mit mir, es sei denn es ist eine Art "kuscheln" um einen guten Freund zu trösten. Auch dann ist es durchaus nachvollziehbar. Selbiges bei der Hand halten. Läuft der Partner mit jemand anderes Händchenhaltend irgendwo lang? Ich persönlich würde mich nicht gut dabei fühlen, wenn meine Freundin das machen würde.

Hält sie jemandem die Hand beim trösten, oder einfach so einige Sekunden ist auch das kein Problem.

Man sollte einfach alles aus einem gesunden Blickwinkel betrachten, aber auch aus einem Winkel, welche Situation nun noch wirklich in ein freundschaftliches Verhältnis passt, oder nicht. Küssen beispielsweise gehört für mich persönlich zumindest in eine Beziehung.

Fremdgehen fängt schon an wenn man die Nachrichten Löscht damit der Partner sie nicht ließt!! Wenn man in einer Beziehung ist sollte man nicht mit deinem besten Kumpel kuscheln oder ihn ein Küsschen geben. Aber jede Beziehung ist anders 😉

ab wann beginnt bei euch fremdgehen?

Wenn man absichtlich einen Vertrauensbruch begeht/plant.

Schon das gezielte Flirten, oder der versuch, ab da fängt Fremdgehen m.M.n. an.

Die Grenzen sind für jeden Menschen und in jeder Beziehung unterschiedlich. Für einige ist ein Blick schon Fremdgehen, andere freuen sich sogar mit, wenn der Partner Sex hat und sich verliebt.

Für mich beginnt Fremdgehen mit einer Lüge. Jemand hat versprochen etwas nicht zu tun und macht es trotzdem. Oder jemand macht etwas und verleugnet es in der Beziehung.


wenn es in der waagerechten zur sache geht

Skypeera 30.07.2016, 23:42

Und an der Wand stehend ist okay?

0
catweasel66 30.07.2016, 23:43
@Skypeera

natürlich nicht..

sobald gestöpselt wird ist feierabend. egal in welcher stellung oder welchem ort.

0

Fremdgehen beginnt für mich ab einem kuss auf den mund, es würde mich aber auch nicht freuen wenn meine freundin mit jemanden anderen kuscheln oder Hände halten würde ^^

Das muss jedes Paar für sich selbst definieren!

Fremdgehen beginnt schon beim löschen von Nachrichten oder verheimlichen von Dingen...

Wenn du nur dass machst,was dein Partner auch machen darf,ist es ok.

Ich kann dir dazu nur aus der Bibel zitieren und das trifft es zu 100%: 

27  Ihr habt gehört, daß gesagt wurde: "Du sollst nicht ehebrechen." 28  Ich aber sage euch, daß jeder, der fortwährend eine Frau ansieht, um so in Leidenschaft zu ihr zu entbrennen, in seinem Herzen schon mit ihr Ehebruch begangen hat.

Matthäus 5:27-28

Ich glaube besser kann man es nicht definieren.
Generell gibt die Bibel über jedwegen Lebensbereich Aufschluss und zeigt uns was wirklich wahr und wirklich richtig ist.
Das ist meine Erfahrung, mein Glaube und meine Meinung dazu.

LG

also das küssen ist eigentlich schon nicht so ganz toll aber alles zusammen ist absolut besch*****

Was du nicht willst, was man dir tut, das füg' auch keinem Andren zu. Punkt.

Wenn der Phallus in eine Körperöffnung navigiert wird, die einer Person gehört, die nicht im Beziehungsverhältnis steht

am besten mit dem Partner besprechen  

Was möchtest Du wissen?