Wie definiert ihr den Unterschied zwischen Liebe und Freundschaft?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

LIebe beinhaltet auch Freundschaft, und es ist in einer Partnerschaft eine andere Art von LIebe, so wie auch die Liebe zu einem guten Freund eine andere ist und auch die Liebe zu den Eltern oder die zum eigenen Kind.

liebe zu deinen eltern ist was ganz anderes als die liebe zu einer person. die liebe zu deinen eltern kommt daher weil du mit ihnen groß geworden bist und sie für dich alles tun würden. der unterschied zwischen liebe und freunschaft ist das es eine anziehung bei einer bestimmten person gibt. du fühlst dich angezogen bekommst bauchkribbeln. sex unterscheidet das nicht es ist eine person mit der du zusammen sein willst und das immer. mit freunden verbringst du gerne zeit aber diese bestimmte anziehungskraft dieses gefühl die person unbedingt zu wollen ist nicht da.

meiner ansicht nach gibt es einfach verschiedene arten der liebe. eine art ist die "familiäre" liebe, eine andere romantische liebe, und wieder eine andere die platonische liebe... und dann gibt's natürlich noch die liebe zu gott, die nächstenliebe -- könnte man vielleicht auch einfach respekt nennen -- die liebe zur natur.

ob man diese liebe nun liebe (im romantischen sinne), freundschaft oder sonst wie nennt ist eigentlich nur willkür. ich persönlich finde auch nicht, dass das ganze in verschiedenen stärken abläuft. wenn ich verliebt bin, dann fühle ich für diese person nicht stärker als für meine familie oder freunde -- nur eben anders. selbst, wenn ich mich 2x verliebe, so fühle ich doch für beide unterschiedlich. liebe hat so viele gesichter und liebe ist so individuell.

keine art der liebe sollte entwertet werden (wie z.b. in "nur freundschaft" -- seien wir ehrlich, freundschaft ist schon sehr viel!), viel lieber sollte man die verschiedenen aspekte der liebe genießen.

ja wenn du jemanden liebt spürt man dies man fühlt sich wohl bei ihm und schätz es bei ihm zu sein und die freundschaft ist ja wenn man sich gut versteht aber nichts für einander empfindet.

Hannibu 10.07.2011, 21:45

aber ich bin auch gern bei meinen Freunden, bei denen fühle ich mich doch auch wohl

0

Ich denke, es ist ganz anders. Liebe entsteht oft aus Freundschaft, ist aber eine ganz andere Kategorie. Man kann es nicht wirklich vergleichen,

Für mich die treffendste Beschreibung:

Es ist Unsinn sagt die Vernunft

Es ist was es ist sagt die Liebe

Es ist Unglück sagt die Berechnung

Es ist nichts als Schmerz sagt die Angst

Es ist aussichtslos sagt die Einsicht

Es ist was es ist sagt die Liebe

Es ist lächerlich sagt der Stolz

Es ist leichtsinnig sagt die Vorsicht

Es ist unmöglich sagt die Erfahrung

Es ist was es ist sagt die Liebe


Quelle: Erich Fried "Es ist was es ist. Liebesgedichte, Angstgedichte, Zorngedichte", Berlin 1996.

das spürt man einfach es ist einfach so

Was möchtest Du wissen?