Wie decke Streichen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Raufaser muß runter sonst bleibt beim neuen Streichen die alte Farbe in Plakaten am Roller hängen.Also runter und entweder neu tapezieren oder was einfacher ist die Decke nach entfernen der Raufaser spachteln und dann einfach weiß rollen, aber mit einer guten Farbe.

Es gibt da 3 verschiedene Möglichkeiten:1.Du nimmst Dir einen Eimer Wasser und eine Bürste und wäscht die alte Farbe runter.Laut Deiner Beschreibung ist es alte Leimfarbe die dort noch drauf ist.2.Man kann die Decke grundieren mit LF Tiefgrund.Du musst nur darauf achten,daß Du die Grundierung nicht zu viel verdünnst.Und die 3.Möglichkeit wäre,daß Du die gesamte Decke mit verdünntem Lack vorstreichst.Das muss allerdings erst einen Tag trocknen.Ich als Maler würde Dir die 2.Variante empfehlen.

Sitzt die Rauhfaser wirklich ganz fest? Ist bei Rigips meistens so. Wenn die Tapete wirklich fest sitzt gibt es eine "brutale" Alternative. 1. Schritt: Die ganze Decke mit Gipsspachtel mit lange offener Verarbeitungszeit Z.B. ROTBANB oder so spachteln ( braucht nicht toll aussehen! ) nicht zu dick und nicht zu dünn ( 1 - 3 mm )zügig arbeiten, nur einmal rüber und fertig//wenn sich die Farbe schon dabei ablöst einfach weitermachen. 2. Schritt. Abbinden lassen, bis der Gips hart ist aber nicht trocken!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!,(dauert 2 Stunden oder länger, kannst mit dem Finger fühlen) Aber auch nicht zu lange warten. 3 Schritt: Wenn Gips hart, los knibbeln (mit finger oder Spachtel, wenn erst ein Loch im gips ist löst sich der Gips größflächig und nimmt die lose alte Farbe mit, läßt aber die Tapete an der Decke. Wenn du Pech (oder Glück? (:-) ) hast saß die Tapete dochj nicht so fest wie du dachtes und die Tapete kommt bei der Aktion gleich mit. Bei dieser Alternative kommt es aber darauf an das der Gips hart ist ohne Trocken zu sein.

erst Tapeten dranmachen, oder doch erst Decke streichen?

moin auch! ja, die frage steht ja eigentlich schon... ich muss die tage renovieren und steh nun vor der frage, womit ich besser anfange? tapete zuerst an die wand, oder doch erst die decke streichen?

ich tendiere ja zu "zuerst decke"... aber vielleicht gibts ja kluge einwände oder leutz vom fach die mir doch was anderes sachen^^

...zur Frage

Erfurter Raufaser überkleben?

Hallo zusammen,

wir wollen unser Schlafzimmer renovieren und wollen die alte Rauhfasertapete nicht mehr. Leider klebt die Tapete auf Rigipsplatten, sodass die die Tapete nicht herunterbekomme ohne die Platten zu beschädigen.

Wir wollen wieder glatte Wände haben. Gibt es etwas was man über die Rauhfaser kleben oder streichen kann ??

danke vorab für Hilfe

...zur Frage

Rauhfaser Weiss und Grau,gleicher Farbton?

Moin,ich habe vor kurzem eine wohnung übernommen und da war schon vom vormieter alles tapeziert und gestrichen worden. Eine grosse wandseite wurde mit rauhfaser tapeziert und weiss gestrichen,die andere seite wurde mit einer mustertapete tapeziert. Nun ist es das ich die mustertapete jetzt abmachen will und auch rauhfaser tapeziere,und wenn alles fertig ist will ich eine schöne aprikosfarbe auf beiden seiten streichen. jetzt meine frage. die andere seite ist mit rauhfaser tapeziert und wurde damals weiss gestrichen. die andere seite habe ich mit rauhfaser tapeziert und die rauhfaser sind grau. wie ist es wenn ich jetzt die weissgestrichene rauhfaser mit der aprikosfarbe streiche und die graue ungestrichene rauhfaser mit der aprikosfarbe streiche,kommt da die gleiche aprikosfarbe raus oder wird die etwas anderster? oder muss ich die grauen auch erst weiss streichen,trocknen lassen und dann die aprikosfarbe streichen damit es gleich wird?

...zur Frage

Tapete austrennen und neue einsetzen

Hallo Ihr lieben,

ich ziehe bald in meine total tolle neue Wohnung. Die Wohnung ist komplett mit weißer Rauhfaser tapeziert. Selbst die decke wurde mit Rauhfaser tapeziert. Ich möchte die Tapete behalten. Würde aber gerne ein paar Highlights setzen. Dh 3 Wände mit einer Mustertapete versehen. Dazu müsste ich die alte Tapete ja raustrennen. Nun meine Frage.... Geht das überhaupt? Oder habe ich dann unsaubere stellen und würde ich mich dann nur ärgern? Hab irgendwie nix im inet gefunden, was meine Frage beantworten würde. Vielen lieben Dank schon mal für gute Tipps von euch :)

LG Tina

...zur Frage

Nach dem Streichen reißt das Kreppband (Kanten mit abgeklebt) Farbe mit ab

Hallo, ich baue gerade und bin jetzt am Malen. Ich male direkt auf den Maschinenputz bzw. die Rigipsplatten oder Betondecken. Ich habe die Rigipsplatten und den Maschinenputz vorher mit Tiefengrund behandelt. Wenn ich das Kreppband, mit dem ich die Decke abgeklebt habe, nach dem Streichen wieder von der Decke ablöse, reißt es ganze Placken weißer Farbe von den Decken mit ab. Was mache ich falsch ???

Gruß Jasmin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?