Wie dazu ermutigen, für die Theorieprüfung des Führerscheins zu lernen?

8 Antworten

Heutzutage braucht man einfach den Führerschein.
Auch wenn es nervig ist zu lernen, es ist besser wenn du das schnell hinter dir hast, anstatt viel Geld zu investieren, was gar nicht nötig ist.
Ich hab am PC gelernt, weil das der realen Prüfung am nähesten kommt. Da bin ich einfach immer wieder die Fragen durchgegangen und irgendwann gings.

Mit Büchern oder sowas würde ich nicht lernen. Da stehen zwar sinnvolle Sachen drin, aber ich finde für die Prüfung ist das nicht der richtige Weg.

Nehm dir das einfach mal vor, dann hast du es hinter dir!

Also mir wäre es zu peinlich gewesen, bei der Prüfung durchzufallen. Mal davon abgesehen, dass eine Wiederholung auch eine Kleinigkeit kostet und ich mit der Kohle gern was anderes anstelle.

Falls du dich positiv motivieren willst, kannst du auch an das geniale Gefühl denken, endlich selber Fahren zu dürfen. Als Belohnung für das erfolgreiche Lernen. Da ist die Theorieprüfung einfach ein notwendiger Zwischenschritt.

Wenn du etwas erreichen möchtest, dann musst du dafür auch etwas machen. Ohne Fleiß keinen Preis.

Du solltest nachdenken, was du alles machen kannst, wenn du einen Führerschein besitzt.

Was möchtest Du wissen?