Wie Dateien > 4 GB von MAC auf Android via USB übertragen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

FAT32 hat tatsächlich eine Beschränkung von 4GB. Nutze also am besten exFat, wie du ja bereits selbst erkannt hast.

Mineda 28.06.2017, 11:01

Eine unpassende Formatierung ist natürlich naheliegend. Allerdings gelang mir der Transfer einer Datei von 6.7 GB Größe mittels AirDroid. Daher kann das Format nicht der limitierende Faktor sein (siehe Edit oben).

0
tavkomann 28.06.2017, 18:22

Ich kenne mich nicht sonderlich mit diesen Apps aus, weil ich solche nicht nutze. Wenn du aber die Entwicklereinstellungen auf deinem Smartphone aktivierst und dann USB-Debugging einschaltest, kannst du über adb pull Dateien direkt per USB übertragen. Dazu musst du das Android SDK installieren. Weiß nicht, vielleicht gibt es dafür auch irgendeine App, die das vereinfacht. Musst du mal recherchieren.

0

Was möchtest Du wissen?