Wie Datei auf USB-Stick verschieben. Beim Versuch auf USB-Stick zu verschieben kommt die Meldung, die Datei wäre zu groß. (Datei: 7GB USB-Stick: 16GB frei)?

5 Antworten

USB Sticks sind normal auf FAT32 formatiert.

Das hat eine maximale Dateigröße von 4GB.

Formatiere den sStick auf NTFS.

(Das (Apple) Mac Format würde auch gehen. Falls du nen iMac oder so hast)

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ausgebildeter Elektroniker mit 20jahren Berufserfahrung

iMac hab ich keinen, aber NTFS hat funktioniert.

0

Ist der USB Stick in FAT32 formatiert, lässt dieses Dateiformat keine Dateien zu, die größer als 4GB sind. Mit 7GB bist du damit wie der PC schon ankreidet zu groß.

Formatiere den USB Stick auf NTFS. Das senkt zwar die Kompatibilität zu manchen Geräten, aber NTFS kann über 4GB Daten handhaben.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Informatiker - Systemintegration

Danke.

Hab es gerade selbst bei einer anderen Frage gelesen, dass das Dateisystem da wohl Probleme macht. Habs in NTFS formatiert und jetzt funktioniert es.

2

Das liegt am Dateiformat des USB-Sticks. Je nachdem wo er verwendet werden soll muss man eben NTSF oder ext2 oder exFat formatieren.

Bitte nicht ext2. Wenn dann exFAT

1
@qugart

Ext2 ist aber z.b. notwendig wenn ich den USB-Stick an mein Android-Handy klemme.

0
@Fragewitz

Selbst da solltest du ext2 nicht verwenden.

Außer natürlich du hast da noch Android 2.x drauf.

0

Hab es gerade selbst bei einer anderen Frage gelesen, dass das Dateisystem da wohl Probleme macht. Hab es gerade in NTFS formatiert und jetzt funktioniert es.

1

formatiere den stick und wähle als dateisystem ntfs aus.

Woher ich das weiß:Beruf – Mehrere Jahre Erfahrung Als Administrator/IT-Supporter

Bist du der it-supermann

1

Hab es gerade selbst bei einer anderen Frage gelesen, dass das Dateisystem da wohl Probleme macht.

Hab es gerade in NTFS formatiert und jetzt lässt sich die Datei rüber schieben.

1

das problem besteht darin das fat32, welches meist standardmäßig bei usbsticks genutzt wird, nur mit dateien bis max 4 gb arbeiten kann. bei ntfs fällt diese begrenzung weg.

2

ups...ich war zu langsam :)

1

Garnicht. Nimm eine externe Festplatte und schiebe die Datei da drauf.

schwachsinn. einfach ntfs nutzen..

3

Was möchtest Du wissen?