Wie das Wochenendhaus versichern (Wochenendhausversicherung)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hallo

ich selbst habe schon mein Wochenendhaus bei der KVS versichert und kann sie wirklich weiter empfehlen. Ich habe bis jetzt noch nie ein Problem mit Ihnen gehabt!!!

 

Schönen Gruß...

Das Wochenendhaus kannst du nur gegen die Einzelrisiken versichern. Die billigere Wohngebäudeversicherung geht da nicht. Die meisten Gesellschaften geben dafür gar kein Angebot ab. Meistens ist der zuständige öffentlich rechtliche Versicherer der einzige der dieses Risiko versichert. PROVINZIAL usw.

Achtung, das ist ziemlich teuer, da es eigentlich ein unerwünschtes Risiko ist.

gutetipps 13.05.2011, 18:54

Bei dem Link von ExilBremer scheint es ja ein Kompaktpaket für Gebäude und Hausrat zu sein?! Ich werde mich mal schlau machen...

0
jochen72 14.05.2011, 10:37

das ist mal wieder quatsch! (der Beitrag von DerHans)  u.a. versichert die Mannheimer Wochenendhäuser, allerdings etwas teurer und mit SB.

Es gibt ein Konzept über einen Pool von der Basler - beispiel: 20 qm = ab 70,- Euro netto für Haus + Hausrat, in Abhängigkeit von den Gegebenheiten.

Gruß Jochen

0

Hallo, der Versicherer bei dem Link von exilbremer ist auch die Basler habe ich gesehen. Dort stehen die gleichen Prämien z.B. 70€ für 20m². Danke für die Tipps ich werd mich dort wohl versichern.

Was möchtest Du wissen?