Wie das relativ "schlechte" Verhältnis zum Vater als Sohn bessern?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn das mit dem reden nicht funktioniert, warum schreibst du ihm dann nicht mal einen Brief. In dem kannst du dann einfach alles reinschreiben was du denkst und fühlst, was du gerne wieder anders haben willst und wie wichtig dir das wäre. Dann musst du auch keinen passenden Moment abwarten, sondern dein Vater kann entscheiden, wann er es liest. Dann kannst du in Ruhe deinem Anliegen freien Lauf lassen und dein Vater kann wenn es ihm danach ist, sich damit beschäftigen. Versuch es und egal was du machst, ihr müsst das klären, so bald wie möglich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der erste Schritt ist, dass du dich ernsthaft entschuldigst falls du das noch nicht getan hast.

Der zweite Schritt ist, dass du das Geld wieder zurückzahlst, dass du praktisch "gestohlen" hast. In deinem Alter hatte ich auch schon Nebenjobs und hab mir was dazuverdient.

Alles andere wird sich dann wieder normalisieren, da bin ich mir sicher :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spar ein bisschen Geld, geh mit deinem Vater essen, lad ihn ein und sprecht nochmal über alles.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?