Wie darf ich mir den Kriminalpolizeidienst vorstellen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In den Filmen kann die reale Welt der Kriminalpolizei bzw. der Ermittlungen gar nicht dargestellt werden, weil der Zuschauer sonst einschlafen würde ;) Die meiste Arbeit wird vom Büro aus gemacht - Schreibarbeit, Recherchen im Internet, Leute (Geschädigte, Zeugen, mögliche Zeugen, Beschuldigte) vorladen und befragen etc. Aber es gibt auch die gute alte Tatortarbeit - besichtigen, Überblick verschaffen, bei den Anwohnern "Klinken putzen" ... Natürlich gibt es auch andere Berufe bei der Kripo - Spezialisten für die Spurensicherung und -auswertung. Und gerade bei der Auswertung ist die Bandbreite sehr hoch - vom IT-Spezi über Chemiker/Physiker/Biologen bis hin zum "Buchhalter" (Wirtschaftskriminalität). Aber das sind, wie gesagt, Spezialisten, die "eine Spur" auf den Tisch bekommen und diese auswerten und eventuell ein Gutachten dazu erstellen und nicht den ganzen Fall bearbeiten (wie bei CSI oder anderen Serien). Das war nur ein kurzer Abriss - am Besten, Du kümmerst Dich über Deine Schule um ein Praktikum bei der Polizei und schaust es Dir mehr oder weniger live an.

Auf jeden Fall ist die Polizeiarbeit - egal, ob Schupo oder Kripo - selten so spektakulär wie im Fernsehen.

Danke für den Stern :)

0

Tja, Mangafan, die Sendungen im Fernsehen sind nicht sehr realistisch und verleiten Dich leider zu einem falschen Bild. Polizeiliche Ermittlungen ja, ausrücken zu Straftatbeständen auch ja, aber die Schreibtischarbeit nimmt leider auch immer mehr zu, so dass Du rund 80% im Büro verbringen wirst und Befragungen, Befragungen, Befragungen usw. vornehmen musst. Oft ist die Polizeitätigkeit in der Uniform sehr vielfältiger. Warte noch ein paar Jahre, mache Deine Ausbildung und Du wirst Deinen Weg selber finden.

Verwaltung von Massendelikten ohne jeden Ermittlungsansatz. Knicken, lochen, abheften. Langweilige Anhörungen von Ladendieben uns Schwarzfahrern. Selbst bei einem Mordfall sind unzählige Hinweise abzuklappern, die zu 99 Prozent ins Leere führen. Wenn du dann mal den ganz großen Fall an der Angel hast, wird der noch nicht einmal verurteilt und deine gesamte Arbeit war für die Katz.

Stink langweilige Arbeit am Schreibtisch und Computer ! Viele Überstunden und schlechte Bezahlung ! Ergo : der Traumjob schlechthin

Was möchtest Du wissen?