Wie damit umgehen? Ich bin ziemlich überfordert, wie weiter?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vergiss den Sex. Sei lieb und zärtlich zu ihr. So lange bis sie wirklich Vertrauen zu dir hat. Dann wird sie dir schon zeigen, das sie bereit ist.

Solltest du der Meinung sein, das du das nicht schaffst (es kann schon lange dauern) dann beende sofort die Beziehung. 

So ehrlich musst du auf jeden Fall sein.

okay...das ist natürlich schwierig..

ich wurde auch schon mal fast vergewaltigt in dem Alter hab mich aber losreissen können und es war schwer jemanden zu vertrauen und wieder jemanden an sich heran zulassen...

ich war auch in keiner Therapie oder so.
Redet darüber sag ihr das dich das belastet und du ihr helfen willst.

Dieses Thema soll kein Tabu sein!
frag sie was ihr gefällt und was ihr gut tut und wenn es nur Massagen sind oder du sie leckst oder streichelst...egal was ihr gefällt und gut tut versucht es und vielleicht kann sie so etwas schönes daran finden und so das problem lösen.

viel glück.

Mit dieser Frau wirst du kein erfülltes Sexleben haben. Du hast folgende Möglichkeiten:

1. Es akzeptieren, und die andere Aspekte der Beziehung genießen.

2. Schluss machen, weil Sex für dich ein wichtiger Bestandteil ist.

Ein Fehler wäre: Weitermachen, obwohl der fehlende Sex dir Probleme bereitet. Das ist kein Fundament für eine Beziehung und ihr gegenüber sehr unfair.

Wenn zwei Menschen nicht zueinander passen, müssen sie sich trennen und einen geeigneten Partner finden.

Hallo,

ein Mensch geht mit etwas um bei dem anderen, wenn man auf ihn ein geht.

Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?