Wie damit umgehen (Beziehung)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ob du ihr erster Freund bist oder nicht, spielt bei den Problemen, die du mit ihr hast und die du beschreibst, wohl nicht geringste Rolle.

Überleg dir lieber, ob ihr zusammen passt und versuche, das mit ihr zusammen herauszufinden.

Wenn sie gern mit ihren Freundinnen spricht, bedeutet das nicht "sie hat keine Ahnung, wie eine Beziehung läuft". Weißt du nicht, dass eine Beziehung auch Raum für Kumpels lässt?

Wenn sie das, was du als Humor empfindest als unsinniges Quatsch-Gelabere empfindet, dann bedeutet das ebenfalls nicht, dass sie keine Ahnung davon hätte, "wie eine Beziehung läuft". Anscheinend musst du dir erst einmal klar werden, was DU erwartest von einer Beziehung - und das kannst du mit ihr besprechen und herausfinden, was SIE erwartet.

Dann könnt ihr sehen, ob ihr auf einen Nenner kommt oder nicht. Werde dir klar: Deine Vorstellung davon, wie man sich in "einer Beziehung" zu verhalten hat, ist nicht das Maß der Dinge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reden! Wie soll sie denn wissen was sie falsch macht wenn dus ihr nicht sagts,gerade weil du ihr erster Freund bist. Eigentlich ist ja auch nichts schlimmes bei das du ihr erster bist,du solltest ein wenig nachsichtiger sein bzw verstehen das sie sich ihrer Fehler nicht unbedingt bewusst ist.

Also sprich dich lieb mit ihr aus,mach ihr keine Vorwürfe und dann klappt das schon. Nicht gleich trennen^^

Alles Gute Euch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

joah kenn das. ihr hattet wahrscheinlich auch noch keinen sex. bei sex wird sehr viel vertrauen gewonnen. somit wird sie dir vielleicht eher was extrem geheimes vertrauen.

das mit den problemen kannsst du ihr anbieten, dass auch du ein offenes ohr hast, jedoch kabnst du glücklich sein, wenn sie dich nicht dauernd vollabert... :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tygafanhiphop
23.03.2016, 21:53

Sicher das mit dem Sex?:) Soll ich sie gleich mit Sex überfallen, dass sie mir dann alles erzaehlt?

0
Kommentar von iAseiiron
23.03.2016, 22:07

besprich es mit ihr, wie weit sie bereits gehen will. jedoch würde ich als erstes einfach gegenseitige befriedigung vorschlagen..

0

Einfach mal mit ihr reden sie kann ja schließlich keine Ahnung haben und hält das dann wahrscheinlich für normal in der Beziehung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein ernst ? Hahah mehr als amüsant. Vllt will sich dich nicht nerven mit ihren Probleme und sie will sich nicht runter machen und vor dir als cool oder was aicj immer stehen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich bin allerdings ihr erster Freund"
>"Manchmal hab ichs Gefühl sie hat keine Ahnung wie eine Beziehung laeuft."

Merkst selber, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Narave
23.03.2016, 21:49

"schon viele freundinnen gehabt zu haben" ist nicht gerade ein "qualitätsmerkmal" und macht jmd schon gar nicht zwangsläufig zum experten :)

DIE EINE art und weise ne beziehung zu führen gibts sowieso nicht.

freu dich lieber, dass sie "noch" sprunghaft und so lebendig ist, sowas kann beflügeln. besser als eine, die sich ständig nur beschwert und dich mit ihren ganzen "ehemaligen" vergleicht. denn wenn menschen, die schon viele gescheiterte beziehungen hatten, eines machen, dann DAS. und das ist ziemlich traurig, weil unfair dem partner gegenüber und sinnlos.

0

Was möchtest Du wissen?