Wie bzw. wieso entsteht Schluckauf?

2 Antworten

Schluckauf, in der Medizin Singultus (lat. Schluchzen, Röcheln) genannt, entsteht durch unwillkürliche, schnelle Kontraktion des Zwerchfells, wobei sich die Stimmritze verschließt. Beim Einatmen werden die typischen Schluckauf-Geräusche verursacht, wenn die eingesogene Luft gegen die geschlossene Stimmritze prallt.

Wahrscheinlich weil Du zu hastig isst, viel Luft schluckst und in der Röhre sich Essensreste stauen?

Was möchtest Du wissen?