Wie Bulimie selbst therapieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn du schon einen Therapeuten hast dem du vertraust, sprich mit ihm darüber. Er muss es ja geheim halten, du brauchst also nichts zu befürchten. Alleine, dass du erkannt hast, dass du ein Problem hast macht es schon etwas leichter. Aber du solltest auf jeden Fall mit einem Profi darüber sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie hast du es denn damals für 7 Monate geschafft?

Ich würde sagen... Bulimie ist nichts das man auf die leichte Schulter nehmen sollte... du solltst dir dafür professionelle Hilfe suchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von extrakaese
08.07.2013, 13:41

Damals war ich eigentlich ziemlich glücklich und hatte so gut wie keine Probleme und habe mich selbst dazu gezungen es sein zu lassen und hab mich dabei höchstens fünf mal übergeben. Im Moment habe ich ziemlich viel Stress, das ist wahrscheinlich der Auslöser gewesen, dass ich wieder angefangen hab.

0

Gar nicht. Das wirst du ohne Therapie nicht schaffen, also tu dir selbst einen gefallen und hol dir Hilfe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sich einfach klar machen, dass man sich damit kaputt macht und dann einfach was essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?